1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betreibt ARD in Reportagen einseitige Berichterstattung?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Februar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    95.912
    Zustimmungen:
    681
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die kürzlich ausgestrahlte Sendung "Die Ausbeutung der Urwälder" sorgte durch angeblich einseitige, irreführende und falsche Darstellungen der Arbeit einer Non-Profit-Organisation bei letzterer für Empörung.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. maxpaul

    maxpaul Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich kann nicht beurteilen, wer in diesem Fall richtig ist. Tatsache ist lediglich, das ARD und ZDF leider sehr häufig Meldungen manipulieren (kürzen von Interviews, herausschneiden von Satzteilen, bewusst bestimmte Bilder zeigen...) und dann auch noch über die eigene Fakten-Checker-HP beweisen wollen, dass die Meldungen korrekt sein sollen.
     
  3. heianmo

    heianmo Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    53
    Dann liefere nal selbst 'nen Facktencheck für Deine Behauptungen. So etwas hier hinschreiben kann jeder "Fan".
     
    LucaBrasil gefällt das.

Diese Seite empfehlen