1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betanova, linux

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Merkur105, 21. November 2001.

  1. Merkur105

    Merkur105 Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Niederkassel
    Anzeige
    Hi wie kann man eigentlich linux auf die box laden ?? ist das ilegall? und warum hänngt sich betanova öfters beim epg auf

    Danke für antworten guss daniel
     
  2. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Ob das illegal ist - naja, darüber müsste wohl ein Gericht entscheiden, wie weit ein Copyright-Schutz geht. Die Software selbst ist das kaum (und erleichtert nicht illegales Tun!). Der wunde Punkt ist vielleicht, die Software in die Box zu bekommen. Aber betrachtet man die Box als einen Haufen funktionaler Computerteile, lässt sie sich fast mit einem PC vergleichen. Da tut es ja auch niemandem weh, wenn man unter Windows eine Linux-Partition anlegt (auch wenn man dazu den von Microsoft-Software geschriebenen Bootblock modifiziert). Und sogar bei einem hochintegrierten Gerät wie einem Notebook darf ich das Ding aufschrauben und die Festplatte austauschen.
    Allerdings ist dann natürlich kein Garantieanspruch mehr da, das sollte klar sein.

    Warum bei Dir der EPG immer abschmiert, kann ich auch nicht sagen. Hast du sonst irgendwelche Schwierigkeiten mit dem Empfang, evtl. Standbilder o.ä.?
     

Diese Seite empfehlen