1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betacrypt-Module-Termin!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Ifrit, 12. April 2002.

  1. Ifrit

    Ifrit Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Coswig
    Anzeige
    Hallo!Habe heute in 3sat-Text Seite 624/625 gelesen und bei Satelliline,das ein Termin fest steht für die Einführung von Betacrypt-Modulen!Wer weiß mehr und wird dieses Modul auch in jeden Digital-Receiver laufen?Ich frage mich immer wieder,man hört ständig,das Premiere fast Pleite ist und auch bald Insolvenz beantragen müßte und die Verhandlungen kommen nicht voran!Wenn es wirklich so schlecht um Premiere stünde,würden die doch keine neue Receiver oder Betacrypt-Module auf den Markt bringen,ergibt doch keinen Sinn,oder????Aber wenn Premiere wirklich ab 01.05.2002 nur noch ein Notprogramm sendet,bin ich weg,das bringt es dann auch nicht mehr,ich hoffe das beste für Premiere! breites_ läc
     
  2. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.024
    Ort:
    Aachen
    Wenn es stimmt, wird sich H.Gruber (Hersteller der Alphacrypts) sehr ärgern, dann kann er nicht mehr die Wucherpreise für die CI verlangen.
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ist ja interessant !

    Den Jugendschutz verwirklicht man ja sowieso übers Modul, deshalb müsste man dann Premiere mit jeden Ci-Receiver abonnieren können.

    Die andere Frage ist, ob es bis dahin noch Premiere gibt und ob es sich dann überhaupt noch lohnt ein Abo abzuschließen ( wegen Mangel an Qualität ).

    <small>[ 12. April 2002, 18:54: Beitrag editiert von: DVB-Hunter ]</small>
     
  4. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    vielleicht kommt es ja auch ganz anders, wenn Hr. Murdoch eventuell PREMIERE übernehmen würde, bin ich mir sicher das er nicht auf das mit Löchern gespickte Betacrypt System weiter setzen tut.
    Ich denke er führt dann sein Videoguard System ein, was schon sicherer ist weil es zwei Optionen hat bei der Verschlüsslung.

    Betacrypt, Irdeto, Seca egal ob 1 oder 2 sind schon lang überholt.

    Grüsse,

    CableDX
     
  5. blinky

    blinky Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Baddecenstedt
    @ CableDX:

    Sollte Murdoch Premiere übernehmen und das Verschlüsselungssystem umstellen, dürfe es ja eigendlich keine Probleme bei Abonenten geben die eine Mietbox haben, denen würde die Box sicherlich umgetausch werden.

    Aber was ist mit denen die eine D-Box ihr eigen nennen ?

    Ich seh nicht ein, eine neue Box zuzulegen, da meine d-Box erst ein Jahr alt ist. Ich kann mir nicht vorstellen, das Murdoch sagt, gib mir deine alte und wir überlassen Dir eine neue die dann dein Eigentum wird.

    Ihr sagt alles das Verschlüsselungssystem muß geändert werden, aber dann stehen die Kunden dumm da, die eine eigene Box haben.
    Jetzt kommt bloss nicht mit dem Agument "Pech gehabt".

    Warten wir es erstmal ab, noch ist es ja nicht soweit.

    Wenn wir schon mal dabei sind Premiere plannt doch ein Umstieg auf Betacrypt 2 irgendwann im Sommer. Ist jede D-Box dafür geeignet und lässt sich ein update von Betacrypt auf Betacrypt 2 durchführen ?
    Vor längerer Zeit wurde ja mal im Forum darüber heiss diskutiert.

    Blinky

    <small>[ 13. April 2002, 00:27: Beitrag editiert von: blinky ]</small>
     
  6. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    @blinky:

    Weiss ich nicht, aber eins weiss ich PREMIERE kann nur interessant werden wen die Grundlage stabil ist und das Verschlüsslungssystem Videoguard wäre da ein guter Untergrund.
    PowerVu wäre natürlich auch nicht schlecht, ist hier aber nicht verbreitet.
    Ich versteh es sowieso nicht warum einige PayTV`s weiter auf Betacrypt 2, Irdeto 2 und Seca 2 setzen wen sie schon alle wechseln. Da hätte man auch die Systeme die in den USA eingesetzt werden holen können.
    Den Systeme wie Videoguard und PowerVu sind Systeme die bei der Verschlüsslung zwei Optionen verwenden und das macht das knacken Sinnlos. Die Chance diese Systeme zu knacken liegen bei 1%.

    Grüsse,

    CableDX
     
  7. Eisbummel

    Eisbummel Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Regensburg
    @blinky
    Bei einem Systemwechsel kann man zu den Leuten mit Kaufbox leider nur sagen "Pech gehabt sch&uuml ", und das ist jetzt nicht böse gemeint (ich habe selber eine). Das alles erinnert mich an die Zeit wo es noch 3 Videsysteme gab, Beta, Video 2000 und VHS, da hast du dir einen Videorekorder gekauft und ein halbes Jahr später ist das System vom Markt verschwunden. Mir ist es aber immer noch lieber Sie schaffen endlich ein sicheres System und Kaufboxkunden bekommen ein Umstiegsangebot, als das ich weiter für die blöden Schwarzseher mitbezahle.

    Gruß
    Eisbummel
     
  8. herrmann

    herrmann Senior Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Deutschland
    Wenn das unter Murdoch so läuft wie in GB mit Sky, dann bekommt jeder eine hochsubventionierte Box.

    Ich habe mir gerade die Galaxis Easy World für 49 € gekauft, und habe irgendwie das Gefühl, dass ich in 3 Monaten für einen ähnlichen Betrag die nächste Box bekommen werde...
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.028
    Ort:
    London
    Sollte ein komplett neues verschlüsselungssystem eingeführt werden, dass einen Hardwaretausch notwendig werden läßt (was auch erst einmal abgewartet wereden muß. Darauf gibt es ja noch nicht einen kleinen Hinweis), dann wird sicher nicht nicht innerhalb von 3 oder 6 Monaten ein Boxentausch beim kompletten Abonnentenstamm vorgenommen. Wer soll das denn bezahlen ?
    Wenn schon alle über Murdoch spekulieren: Eins kann man sagen... er ist nicht komplett wahnsinnig.
    Vorausgesetzt es kommt wirklich dazu (und wie gesagt: das ist reine Spekulation), dann wird erst einmal eine ganze Weile Simulcrypt ausgestrahlt. Neue Kunden würden dann bei Vertragsabschluß eine neue Box bekommen, die Bestandskunden sehen zunächst über die alte Box weiter.
     
  10. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    49 € ??? die gibts inkl. abo in meinem media markt für 1 €. superpaket, sport oder movie abo muß es sein.
     

Diese Seite empfehlen