1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Betachip

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von ottchen, 12. März 2005.

  1. ottchen

    ottchen Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe bei Ebey einen galaxis vom DVB-Shop ersteigert.Es ist kein Bild und kein Ton.Der Betaship läßt sich nicht flashen.Signalstärke wird im Menü angezeigt.Es geht kein Sendersuchlauf.Habe ich nur die Möglichkeit den Betachip zu umgehen?
    Das wird beim booten im Hyperterminal angezeigt.


    SAA1064 Display
    2MB Hardware .. idx= 0
    ==============================================
    ZapTV boot ver 3.10 Sep 24 2001 at 16:35:25
    CPU: TMX320AV7111, Flash 2MB
    running at 0x2c100000 .. 0x2c1effff
    galaxis zapping team
    =====================================================
    ...........
    Jump only first(0) Ver 11 check 7fcc addr 2c100000 !
    SAA1064 Display
    2MB Hardware .. idx= 0
    =====================================================
    ZapTV boot ver 3.10 Sep 24 2001 at 16:35:25
    CPU: TMX320AV7111, Flash 2MB
    running at 0x2c100000 .. 0x2c1effff
    galaxis zapping team
    ===============================================
    ...........
    Jump only first(0) Ver 11 check 7fcc addr 2c100000 !
    =====================================================
    EASY project Nov 07 2002 at 11:25:45
    Manufactur : galaxis, CPU: TMX320AV7111
    =====================================================
    Warning: beta parallel init timeout
    ERROR: beta serial init timeout!

    ---- End of system check ----

    ------------------------------------------------------
    DRAM Base: 0x2e000000 Size: 2 MB
    SDRAM Base: 0xcc200000 Size: 4 MB
    USR St Base: 0x2e006a60 Size: 0x80
    UDF St Base: 0x2e006ae0 Size: 0x80
    ABO St Base: 0x2e006b60 Size: 0x80
    IRQ St Base: 0x2e006be0 Size: 0x80
    Priv Base: 0x2e020654 Size: 0x80
    Heap Base: 0x2e0206d4 Size: 0x1d372b
    Stack Base: 0x2e1f3e00 Size: 0xc000
    SDHeap Base: 0xcc200000 End: 0xcc3fffef
    Flash1: 0 - AMD 29LV160BB , 5 waits
    EEPROM: 24C16 (2Kx8)
    Display: SAA1064 Display
    Frontend: SAT Alps BSRU6
    AudioV Mux: CXA2161 2 scart
    Dolby AC3: Dolby AC3 CS8405a
    RF Modul: ---
    Modem: ---
    Common IF: CIMaX 2 Slot - V1.63 at Apr 24 2
    Beta IF: ---
    MacroVision: MacroVision on
    Upd sw ver.: not available, SSU 96/96
    ------------------------------------------------------
    === DEVICE on ====



    Ich würde mich über Hilfe sehr freuen

    Gruß Winne
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Betachip

    Wenn Du den Betachip umgehen willst => dafür habe ich ne entsprechende Anleitung. Bei Bedarf schick mir mal Deine e-mail Adresse in einer privaten Nachricht.

    Dann kannst Du allerdings nicht mehr den eingebauten Smartcard-Leser nutzen.

    Vielleicht hat hier jemand aber noch ne Lösung, wie Du den Betachip neu beschreiben kannst. Schreib doch mal, was Du bisher in diese Richtung unternommen hast.
     
  3. ottchen

    ottchen Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Betachip

    Anleitung zum Umgehen des Betaships habe ich,trau mich aber da nicht richtig ran.Habe schon die Sofware 2.72p draufgespielt,bin aber nicht in den Command Modus mit der Taste "T" gekommen, um den Betaship neu beschreiben zu können.Bei der Software 3.93w und drücken der gelben Taste bei angeschlossener Antenne hat es auch nicht geklappt.Dann habe ich mit eraser 13 bin den gesamten Flash gelöscht und mit GxFix exe wieder hergestellt.
    Kann denn der Tuner defekt sein?weil ja kein Sendersuchlauf geht.

    Winne
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Betachip

    Du hast geschrieben:
    Wenn Du Anzeigen für Signalstärke und Signalqualität hast (Signalqualität größer als 90%), wird wohl der Betachip und nicht der Tuner defekt sein.
     
  5. klammheimlich

    klammheimlich Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Betachip

    wenn du die galaxis bei dvb-shop gekauft hast , dann hast du auch eine cd mitbekommen.
    darin wird beschrieben wie man den betaship beschreiben, kann inklusive diverse terminalproggis.
    aber ich denke wenn der betaship garnicht mehr erkannt wird , das das dingens dann wirklich hin ist,
    bei einer galaxis von mir hab ich das problem das diverse speicherstellen in diesem ship defekt sind...da gibts dann nur zwei möglichkeiten...das dingens umgehen! oder tauschen.

    meine frage dazu, kann ja sein das jemand das weiss....wo bekommt man einen einzelnen betaship ?

    mfg :winken:
     
  6. klammheimlich

    klammheimlich Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Betachip

    habs...betaship vonner alten (lag schon ein jahr inner untersten kiste, wasserschaden) genommen.

    dann nochmal zum beschreiben ... welcher bootloader ist auf deiner box drauf ? weil bei version 3.13 lässt sich die box nicht mehr befummeln !

    um das wieder zu ändern braucht man den spezi310.bin bootloader , aber nur den verwenden, andere sind nicht zum zurückflashen geeignet.
    einfach mal nach googlen.
    danach sollte auch der command modus wieder funzen.

    mfg:winken:

    ps. grad gesehn...hast v3.10

    als terminalprogramm solltest du das " galaxis_terminal_februar_04" von der cd nehmen
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2005

Diese Seite empfehlen