1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

beta133

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von avs-oymann, 5. März 2005.

  1. avs-oymann

    avs-oymann Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Weeze
    Anzeige
    :winken: Hallo
    habe wieder was zum testen für uns, Pogramme und Filme bleiben erhalten.
    EPG aktualisiert sich jetzt automatisch. Läuft bei mir seit 3 Tagen stabiel, sonst noch keine änderungen festgestellt.
    Gruß Stefan
    http://www.avs-oymann.de/download/oymann/micronik/elipsus/
     
  2. Rotwild

    Rotwild Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    27
    AW: beta133

    Hallo Oymann

    Is ja nett so eine Bastellversion,aber wird es wieder eine nach 116 geben
    die nicht "Beta" ist ?

    Hab mich schon öfter mal gefragt wo du die Dinger herbekommst?

    Da ich ja jetzt n spitzen Datenkabel mein eigen nennen darf,werd ich das
    mal antesten.

    Gruß :winken:
     
  3. ThomasG

    ThomasG Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    314
    AW: beta133

    @avs-oymann:
    Mir hat Micronik mitgeteilt, dass am Montag eine neue SW-Version kommen soll. Da warte ich lieber auf diese.

    Bereits zur 129 Version hatte Sie hier im Forum geschrieben, dass diese Stabil läuft. Dies konnte ich so jedoch nicht feststellen. Wie testen Sie die SW-Versionen? SW installieren und dann Elipsus vom Stromnetz abziehen?

    Version 129 lief zwar wieder besser, jedoch auch hier läuft Timeshift nicht stabil, zudem gab es super tolle neue Effekte, d.h. Timeraufnahme läuft, nach 11 Minuten stürzt Elipsus ab, dann startet Elipsus neu, startet Aufnahmen, stürzt wieder nach 11 Minuten ab, dann mal nach 13 Minuten...

    Nebenbei möchte ich noch erzählen, dass der Elipsus mit meinen Samsung-Plasma via DVI das Bild inzwischen korrekt anzeigen kann. D.h. die Bildgröße und Bildränder stimmen. Gut, dafür hat Micronik jetzt ja auch 9 Monate gebraucht.

    Doch muss ich feststellen, dass der im Elipsus verbaute Scaler-Chip und Deinterlace-Chip Schrott ist. Gerade das De-Interlacen macht er sehr schlecht. Micronik habe ich dazu schon vor vielen Monaten (6/2004) Bildschirmfotos geschickt - kein Kommentar. Bei schnellen Bewegungen entstehen richtige schwarze Pixel-Löcher im TV-Bild. Das wäre ja noch gerade ertragbar, doch je nach Bildsituation arbeitet das De-Interlacer besser oder schlechter. Bilddetails, z.B. ein Sandstrand, wird dann so angezeigt, dass dessen Pixel flackern und unruhig sind. Gibt man das gleiche Bild per SCART aus und läßt das Bild vom Plasma-interen DCDi-Chip von Faroudja ausgeben, passt alles.

    Wer sich die DVI-Deinterlace-Probleme mal anschauen will, kann sich Fotos unter http://www.skynet-ek.de/public/elium/deinterlace.zip downloaden. Achtung: Die ZIP-Datei ist 60 MB groß. Sie enthält Bildschirmfotos vom TV-Bild das vom Elipsus per SCART und DVI ausgegeben, teilweise ist das SCART und DVI-Bild gleichzeitig nebeneinander dargestellt, links SCART, rechts DVI. Man beachte die Schriften und bei den Formel-Eins-Fotos den Fahrbahnrand.

    Fotos von dem Problem, dass der Elipsus auch bei Standbildern ein Pixel-Flackern hat, habe ich noch nicht gemacht.

    Und wo wir schon mal dabei sind: Seit 10 Monaten probiere ich nun eine neue SW-Version nach der anderen, teile Micronik einen Fehler nach dem anderen mit - die aber nur Teilweise behoben werden - eigentlich werden nur die kleinen Fehler behoben. Die Frage ist nun doch, wieviele Monate, oder Jahre, dauert es noch, bis es eine SW gibt die endlich stabil läuft?

    Angesichts der vielen versteckten Mängel sollte man überlegen, dass Gerät zurückzugeben. Viele gehen aber wohl nicht diesen Weg wie ich sehe, sondern Verkaufen nach einigen Wochen ihren Elipsus bei ebay.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2005
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: beta133

    Wie lange hält eigentlich so eine Elipsus-Fernbedienung durch ?
    Schätze zur Soft 116 werden die Programme eben nicht erhalten bleiben (Soft 129 hatte auch schon Database 32...). Muss also dann wieder mal neu sortieren. :( Erst mal keine Lust dazu.
    Werde ich auch so machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2005
  5. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    AW: beta133

    tja, die Frage ist vielleicht nicht nur wann, sondern ob.
    Für die 12xx/13xx-Serie gibt es bis heute keine fehlerfreie Software, selbst grobe Bugs (Filme sind nach Umbenennen des Aufz.titels nicht mehr abspielbar) blieben ungefixt. Auf Nachfragen wird schon gar nicht mehr reagiert. Immerhin funktionieren die Grundfunktionen inzwischen recht stabil, allerdings musste ich etliche Hardwaremodifikationen an der Box vornehmen (Kühlkörper, Nachlöten, stärkeres Netzteil). Zumindest das scheint Euch erspart zu bleiben, denn diesmal ist wohl "nur" die Software das Problem.

    Micronik hatte die Chance, mit der Elipsus nochmal ganz neu anzufangen und den von dem Fiasko mit den ersten Boxengenerationen ruinierten Ruf wieder herzustellen. Sieht so aus, als wenn das nicht gelungen ist.
     
  6. xuma

    xuma Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Stralsund
    AW: beta133

    habe jetzt die 133 zum testen drauf.
    erste verbesserung gegenüber der 129: die umschaltzeiten sind wieder normal schnell.
    :eek:
    xuma
     
  7. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: beta133

    Und wie sieht es mit dem EPG aus ? Über "i" das Selbe wie EPG-Taste direkt ?
     
  8. xuma

    xuma Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Stralsund
    AW: beta133

    leider ja!
     
  9. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: beta133

    Da es noch nix ist mit der neuen Soft auf der Micronik HP, habe ich heute die 133er getestet.

    Positiv fällt die verbesserte Spracheinstellung auf. Bisher muss man für die deutschen Programme "DEU" und "GER" einstellen (Menü Benutzer/OSD - unter 1. und 2.), um beim Zapping sofort überall den deutschen Ton zu haben. Jetzt genügt für beide Varianten unter 1. die Eingabe "DEUTSCH". Das heißt, 2. und 3. sind nun für zwei weitere Sprachen frei.

    Was kaum ein anderer Kabel-User bemerken wird: Der Suchlauf funktioniert nicht richtig bei Soft 133 ! :eek:
    Bei QAM 64 wird wie bisher alles automatisch gefunden. Aber mit anderen QAMs klappt es nicht. Suche ich meine beiden QAM 128-Pakete (halbautomatisch), erscheint immer "Tuning fehlgeschlagen". Das ist nicht akzeptabel ! :mad:

    Der neue EPG scheint nun besser zu funktionieren als bei Soft 129 - rückt bei neuen Paketen immer nach.
    Allerdings ist mir beim EPG-Test öfter das Bild eingefroren :eek: -> Neustart nötig...
    Und wie gesagt - sehr schade, dass es den alten EPG über die "i"-Taste nicht mehr gibt. :confused:
    Ja, das Zappen geht wieder schneller aber immer noch langsamer als bei Soft 116. Letztere nun wieder drauf auf meiner Elli. Und QAM 128 wieder gefunden...;)

    __________________

    :mad: Völlig Unbrauchbar scheint übrigens bei der Kabel-Elipsus auch der manuelle Suchlauf (letzte Auswahl, wo man die PIDs mit eingeben muss...) zu sein ! Habe ich mit Soft 116 ! getestet.
    Nach Eingabe aller Parameter und Druck auf OK wird "Speichern" eingeblendet.
    Nach meinem ersten Versuch war die komplette TV-Programmliste gelöscht !! :eek: Nur das gerade gesuchte Programm war noch wählbar - natürlich ohne Bild...:( Habe den manuellen Suchlauf noch mit paar anderen Kabelfrequenzen probiert - nix ! Ruft man sich die Info über "i" erscheint bei allen verschieden manuell gesuchten Programmen die Frequenz 1248 MHz :eek: - das ist doch gar keine Kabel-Frequenz ! :mad:
    Seltsam, dass die Radio-Programme alle noch da waren. Die TV-Liste musste ich abschließend mit automatischen und halbautomatischen Suchlauf wieder herstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2005
  10. ThomasG

    ThomasG Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    314
    AW: beta133

    Micronik hat mir mitgeteilt, dass man noch keine neue Version hat. Man will erst alle von mir gemeldeten Fehler entfernen... na ob die das in 14 Tagen schaffen? Dauert ja schon fast ein Jahr... und mehr als 14 Tage Geduld habe ich sicher nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen