1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Besucherflaute in den Kinos

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.363
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Fußball-WM und Sommerwetter haben in den vergangenen Wochen für einen Besucherrückgang in den deutschen Kinos gesorgt. Im Vergleich zum "fußballlosen" Vorjahr soll die Zahl der Besucher um 50 Prozent zurückgegangen sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.409
    Zustimmungen:
    2.648
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Besucherflaute in den Kinos

    Das hat natürlich nichts damit zu tun, dass mich aktuell kein Film interessiert...
    Ich gehe nicht ins Kino um irgendeinen Film zu sehen, ich gehe nur ins Kino um Filme zu schauen die mich interessieren. Wenn also die Zuschauerzahlen um 50% zurück liegen, dann liegt das vielleicht einfach am Angebot?

    Gruß
    emtewe
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Besucherflaute in den Kinos

    Lösung: Fußball verbieten! Verbote helfen IMMER!
    Und dazu noch eine Art GEZ für den potenziellen Kinobesucher, weil man "könnte" ja ins Kino gehen.
    Die Filme sollten auch noch etwas uninteressanter werden, sonst kommen die Leute auf die Idee tatsächlich mal ins Kino zu gehen.

    Als ich Shutter Island im (oder besser auf) Kino (to) gesehen hatte, dachte ich mir: Na toll, noch so ein 'A Beautiful Mind'-Abklatsch mit dem billigen Mystery-Stil wie bei 'Lost'.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2010
  4. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Besucherflaute in den Kinos

    Wieso bieten die Kinos nicht Fussball schauen für 2€ an ?
     
  5. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Besucherflaute in den Kinos

    Zu all dem hier schon angesprochenen,
    kommt noch die schöne Formulierung:

    " ... im Vergleich zu 2009"

    Im Juli 2009 liefen (mal abgesehen von Avatar)

    DIE Kassenknüller 2009 an: Ice Age 3 und HP 6.

    Da wundert es mich fast schon, dass es nur 50 %

    Rückgang bei den Besucherzahlen in 2010 sind. ;)


    :winken:
     
  6. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Besucherflaute in den Kinos

    Ich war selbst etwas baff, war in Shrek 4 und das Kino bestand aus 10-15 Zuschauern, aber ich denke das wird schon mit dem Wetter zusammen hängen.
     
  7. AW: Besucherflaute in den Kinos

    Auch! Aber wohl doch am Meisten damit dass man sich die Sachen(Illegal) übers Internet Anschauen kann
     
  8. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Besucherflaute in den Kinos

    DAS dürfte sich aber, im Vergleich zum Vorjahr,

    nicht sooo entscheidend geändert haben ... ;)
     
  9. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Besucherflaute in den Kinos

    Die Kreativität der angebotenen Filme liegt unterm Strich bei Null.
    Fortsetzungen über Fortsetzungen um den ersten Teil noch einmal rückwärts abgespult zu versilbern.
    Das Wetter spielt wohl eine Nebenrolle.Bei Kino mit Aha-Effekt kommen auch die Leute in jenes.
    Gerade wer Urlaub hat dürfte sich die Zeit nehmen und zwei Stunden des Tages nutzen um sich unterhalten zu lassen.
    Hollywood fehlt der Spirit früherer Zeiten!
     
  10. stormrider83

    stormrider83 Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Besucherflaute in den Kinos

    @arenamusik-->richtig!!

    da kommt denen ein christopher nolan grad recht.

    meine wenigkeit geht auch in keine dramen ins kino...wenn ich schon ins kino geh muss mir schon einiges um die ohren fliegen. :)

    apropos nolan. der hält mein persönliches highlight bereit.
    "Inception".
    ich lehn mich mal weit aus dem fenster und behaupte das wird der beste film des jahres und einer der besten aller zeiten :).
    herr nolan wird mich nicht enttäuschen. mit diesem cast und diesem coolen thema...
    einfach mal über den film informieren.
    das leidige daran ist, dass solche komplexen und evtl. auch verwirrenden filme beim mainstreampublikum oftmals durchfällt, die wollen lieber den 2435543 saw film sehen.

    ich mein wer möchte "a-team" mit komplett neuem cast und aufgedrehter cgi action sehn???? also ich nicht. und so gehts grad weiter mit diesen aufgewärmten re-remakes und serienverwurstungen. also nix gegen no-brainer und actionbombast (iron man 1/2 oder transformers 1/2 usw....da bin ich zu sehr kind :p) aber so plump bin ich dann auch wieder nicht.

    stirb langsam 4 um nur einen zu nennen war schon der super-gau...die zerstören ihre legenden selber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2010

Diese Seite empfehlen