1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bestes Sportprogramm der Welt !?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von baer, 15. Juli 2003.

  1. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Anzeige
    Nachdem sich hier desöfteren über den o.g. Slogan hergemacht wird, möchte ich doch mal von den Meckerern wissen, bei welchem PayTv-Anbieter das Sportprogramm besser ist.

    Denn immerhin wird auch bei Premiere einiges geboten.
    1. und 2. Fussballbundesliga, ChampionsLeguae, Fussball aus Spanien, Italien, England und Österreich.
    NBA, NHL, MLB, NFL
    Tennis, Golf, Boxen, Formel 1, Formel 3000 usw.

    Ist mit Sicherheit ausbaufähig aber vom Angebot her und den Möglichkeiten soviel verschiedene Sportarten live zu sehen doch recht gut.

    Also lasst mich wissen, was andere Anbieter so zeigen.
     
  2. Frank_Drebin

    Frank_Drebin Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Dekumatland
    Die Kritik bezüglich des Sportangebotes bezieht sich wohl weniger auf die Möglichkeiten welche Premiere hat, sondern vielmehr darauf was daraus gemacht wird.

    Premiere verfügt über ein stattliches Rechteangebot, was dann auf den 1,5 Sportsendern gezeigt wird ist gemessen an den vorhandenen Rechten wirklich kläglich.
     
  3. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Außerdem gefällt mir z.B. die Bildqualität oftmals nicht, was man gerade bei Sport sehr schnell sieht, die Auflösung ist nicht die Beste, die Datenraten sind nicht hoch genug um auch bei schnellen Bewegungen artefaktefrei zu senden. Sowas stört mich. Auch sollte man etwas mehr dem Begriff Sport"Paket" Tribut zollen und nicht nur 1,5 Kanäle betreiben.

    Werbung nervt ebenfalls...
     
  4. rothmu

    rothmu Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Deutschland
    Mit "bestes Sportprogramm der Welt" hätten Sie vielleicht letztes Jahr werben können.
    Aber mit der diesjährigen lächerlichen F1-Übertragung ist dies in meinen Augen eine Frechheit.

    Man bedenke, der Spass kostet immerhin EUR 20,- pro Monat.

    Limiter
     
  5. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Die Frage ist natürlich dabei, was man selber sehen will, welche Vorlieben man hat.
    Grundsätzlich ist es so, dass Premiere so viele Senderechte besitzt wie kaum ein zweiter Pay-TV Sender. Es ist nahezu jämmerlich, was daraus gemacht wird. Obwohl teilweise der Platz im Programm vorhanden wäre, werden lieber Wiederholungen aus der Formel 1 von 1986 gezeigt. Vergleicht man das heutige Angebot mit dem von vor drei Jahren, dann müssen einem die Augen tränen. Neben all den Streichungen hat die Qualität sukzessive nachgelassen, siehe Formel 1.

    Neulich habe ich mit einem Spanier gesprochen, der Fan von American Sports (besonders NFL) ist. Er berichtete mir, wie toll wir es doch mit Premiere hätten. Der Sender sei recht günstig und zeige außerdem so viel NFL wie niemand anderes. Hierbei muss man natürlich sehen, dass die NFL in Spanien z.B. weit weniger beliebt ist.

    Der Großteil der Kritik bezieht sich meiner Meinung darauf, dass ohne Not Kanäle gestrichen und Übertragungen gecancelt wurden. Man könnte so viel aus Premiere Sport machen, stattdessen finden wir ein provinzielles Angebot in Salami-Form vor. Von allem ein bißchen, nichts wirklich. Ausnahmen die Bundesliga, CL und Formel 1.

    Für mich (internationaler Fussball-Fan) ist nahezu jedes andere europäische Pay-TV besser geeignet, da die Anzahl der Übertragungen höher ist. Von den hübsch formulierten Ankündigungen "ein Spiel live pro Woche" bleibt in vielen Fällen nichts übrig. Absolut enttäuschend wie hier mit den Kunden umgegangen wird.
     
  6. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Fussball ist auch eine Sache die ich gerne schaue. Aber das hatte Premiere ja schon mal mit Kick probiert. Wenn es genug Abonennten gegeben hätte, wäre es bestimmt nicht eingestellt worden.

    Das die Möglichkeiten nicht ausgeschöpft werden, ist natürlich ein absolutes unding. Bei der Formel 1 soll aber wohl nicht mehr möglich sein. Ecclestone lässt grüßen.

    Aber wie sehen denn die Rechte aus die Premiere hat, und welche sie nicht ausnutzen?
     
  7. rothmu

    rothmu Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Deutschland
    Sicher ist Premiere für den Wegfall von Bakerville schuldlos.

    Aber warum gibt's im holländischen TV Boxenfunk ?
    Aber warum exisitert immer noch der Datenkanal ?
    Aber warum gibt's keine Perspektiven mehr in den Wiederholungen ?

    Weil eben dies alles Kosten verursachen würde. Aber bitte nicht zu Lasten der Qualität.
     
  8. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
     
  9. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Da drueber kannst Du nicht diskutieren. Jeder hat halt einen anderen Geschmack in Sachen Sport.

    Mir z.B. geht Fussball am Sa** vorbei. Dafuer schaue ich z.B. neben F1 gerne Golf und Baseball.

    Nur mal so als Beispiel. Ich teile aber nicht die egoistischen Ansichten mancher Schulkinder hier.( nicht bezogen auf den Thread ) Obwohl ich kein Fussball schaue steort es mich nicht im geringsten, dass premiere es zeigt...

    <small>[ 15. Juli 2003, 16:40: Beitrag editiert von: noeler ]</small>
     
  10. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    @ noeler
    aber genau darauf möchte ich hinaus. Wenn es um Sport geht, wurde in diversen Threads geschrieben, dass sich Premiere "lächerlich" macht mit dem oben genannten Slogan zu werben. Wenn es aber keinen anderen Anbieter gibt, der soviel verschiedene Sportarten live zeigt, ist der Slogan doch in Ordnung.
    Denn wer meckert soll auch mit anderen SAchen dienen können.
     

Diese Seite empfehlen