1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bester Kabelreceiver für Premiere?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von andy.paytv, 29. Januar 2005.

  1. andy.paytv

    andy.paytv Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    473
    Anzeige
    Was ist eurer Ansicht nach der beste Kabelreceiver für Premiere auf dem Markt momentan?
     
  2. Steffen

    Steffen Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    363
    AW: Bester Kabelreceiver für Premiere?

    d-box 2 mit Linux
     
  3. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Bester Kabelreceiver für Premiere?

    ... das wollte ich auch gerade sagen!
    D Box II mit der Originalsoftware ist ein Fall für die Schrottpresse. Aber ein paar Minuten Zeit investiert und man hat aus dem ollen Ding den besten Kabelreceiver der Welt gemacht ;)
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bester Kabelreceiver für Premiere?

    Da die D-Boxen (auch mit Alternativsoft) Ihre Macken haben, bin ich zur Zeit zur bitteren Einsicht gelangt das es gar keine guten Kabelreceiver zur Zeit gibt. Ich finde überall was was mich stört... Ist mit den Sat-Boxen aber nicht anders.
     
  5. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Bester Kabelreceiver für Premiere?

    Ächem! Minuten? Na gut, angenommen bei dem einen dauert es 3h dann sind das ja auch nur 180 min. :D
     
  6. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Bester Kabelreceiver für Premiere?

    180 Minuten sind auch nur ein paar Minuten ;)
    Is´ halt alles relativ
     
  7. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Bester Kabelreceiver für Premiere?

    Da bin ich aber froh, daß du das ähnlich siehst.

    Dachte schon, du hättest beim letzten ZAUBERSTAB-Ausverkauf zugeschlagen! ;)
     
  8. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Bester Kabelreceiver für Premiere?

    Na, theoretisch ist doch der Umbau innerhalb von 30 Minuten komplett, oder?
     
  9. andy.paytv

    andy.paytv Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    473
    AW: Bester Kabelreceiver für Premiere?

    hehe @ eike.

    Sehe ich genauso. Bis dato haben die ganzen Receiver alle nur marginale Ausstattung, gerade das nötigste will man meinen. Eigentlich sehr ärgerlich, liegt wohl aber auch daran, dass Premiere seine Finger mit im Spiel hat.
     
  10. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Bester Kabelreceiver für Premiere?

    @FunJan
    Na ja. Ich gehe jetzt mal vom allerersten Umbau aus.

    Sprich ich muß erst mal die Anleitungen im Netz suchen und ausdrucken und lesen, lesen, lesen (es sei denn man macht das wie einige hier im Forum die irgendwas von LINUX hören, dann wird ein Thread eröffnet und 3-10 Seiten und viele Fragen und Antworten später ist dann alles fertig)

    Es muß recherchiert werden welche Soft zu der Box paßt, dann Soft & co downloaden.

    Den Rechner fürs Netzwerk konfigurieren, evtl. noch OS-Bugs beseitigen

    Dann kommt der Umbau, mittendrin das nervige BN Update welches alleine schon ´ne Std dauert.

    Wenn man das mal insgesamt rechnet komme ich bestimmt nicht auf 30 min.

    :winken: Gehört ALLES zum Umbau!

    Update ist selbstverständlich Banane!
     

Diese Seite empfehlen