1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bestehende sat digital anlage aufrüsten auf mehrere teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tuxman, 6. November 2002.

  1. tuxman

    tuxman Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Moosburg
    Anzeige
    Hallo ich bin ein anfänger in sachen sat anlagen

    ich hab 2 sat schüssel auf dem dach einer ist auf astra und der andere auf türksat 1c ausgerichtet

    beide haben eine universal twin lnb und daran sind diseq umschalter dran(oder so ... keine ahnung) Der ausgang von diesen zwei diseq umschaltern geht zu den digital receivern.

    so weit so gut

    nun möchte ich diese anlage auf 4 teilnehmer aufrüsten ABER WIE ? was brauche ich dafür und wieviel € kostet mich das etwa ?
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    die beiden LNB müssen auf eine der Quadrovarianten ( ohne oder mit intergriertem Multischalter) ausgetauscht werden.

    Bei der Verwendung von Quadro- LNBs ist eine Multischalter mit 5 Eingängen und .. Ausgängen zu verwenden.

    Eine weitere Variante sind Quadro- LNBs mit intergriertem Multischalter möglich. Jeder einzelne LNB- Ausgang funktioniert wie ein einzelnes Uni- LNB. Wie bisher erfolgt die Zusammenschaltung für jeden der 4 vorgesehenen Teilnehmer mit je einem DiSEqC- Schalter. Eine spätere Erweiterung auf mehr Teilnehmer mittels externen Multischalter ist jederzeit sofort möglich.

    Zu den Kosten kann ich im Augenblick nichts sagen, ist auch von der gewählten Variante abhängig. Die Preisspanne ist da sehr groß. sch&uuml
     
  3. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    Also, das kommt erst mal darauf an, welche Satelliten, wo empfangen werden sollen. Wenn lediglich ASTRA an allen 4 Ausgängen anliegen soll und an zwei zusätzliche Türksat, dann müsstest Du nur die Astra-Schüssel mit einem Quad-LNB ausstatten (Kosten: 79€ bei www.Glowalla.de). Der Rest bleibt wie er ist:

    Sollen an allen 4 Endgeräten beide Satelliten empfangbar sein, dann wirds etwas teurer:
    Beide Schüsseln müssen einen Quad-LNB erhalten (Kosten: 2x 79€ = 158€), zusätzlich benötigst Du noch 2 zusätzliche DISEqC-Relais (Kosten: ab 12,90€). Geschaltet wird das ganze so wie jetzt auch schon, nur eben an 4 Ausgängen!

    Außerdem besteht noch die Möglichkeit das ganze mit Quattro-LNBs zu realisieren (dann ist aber ein Multischalter notwendig), außerdem ist diese Variante zu empfehlen, wenn schon absehbar ist, dass auch noch weitere Anschlussmöglichkeiten gebraucht werden:
    Benötigt werden dazu dann zwei Quattro-LNBs (Kosten: 2x50€) und außerdem ein Multischalter mit 9 Eingängen und enstprechend vielen Ausgängen:

    4 Ausgänge: 340€
    6 Ausgänge: 380€ Alles Spaun
    8 Ausgänge: 450€

    Aber es gibt auch andere Hersteller von Multischaltern, die deutlich günstiger sind als Spaun! (z.B. bei www.conrad.de)

    Auch die Variante mit den Quad-LNBs kann später noch mit Hilfe von Multischaltern auf mehr Teilnehmer erweitert werden, allerdings sind diese Multischalter, die mit Quad-LNBs zurectkommen, teurer als "normale", auch sind die Quad-LNBs teurer als "normale" Quattros. Nicht zu vergessen die zwei DISEqC-Relais, die Du für die QUAD-Lösung auch noch kaufst, die Du dann übrig hättest!!

    MfG
    ChrSchn
     

Diese Seite empfehlen