1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bestehende Fernsehdosen belegen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ManuStaufi, 30. November 2011.

  1. ManuStaufi

    ManuStaufi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Hallo!

    In meinem ca. 18 Jahre alten Haus besteht eine digitale Sat-Anlage mit Twin-LNB, allerdings ist nur ein Anschluss belegt.
    Für den Fernseh-Empfang im Wohnzimmer führt ein Kabel vom LNB direkt zur Dose im Wohnzimmer.

    In fast jedem Raum liegt eine Fernseh-Dose an, welche nach meiner Vermutung alle hintereinander geschaltet sind, da am Dochboden lediglich zwei Kabel ankommen, welche an einen terrestrischen Antennenverstärker angeschlossen sind.
    Ein DVB-T-Empfang an jeder Dose ist möglich, d.h. also die Kabel sollten auch für Sat geeignet sein. :confused:

    Ich möchte einen zusätzlichen Fernseher anschließen, ohne die komplette Hausverkabelung zu ändern. Außerdem habe ich mir überlegt, dass wenn ich schon die Anlage "modernisiere" ich nicht nur die eine benötigte Dose modernisiere, sondern direkt alle.

    Nun meine Frage: Wie kann ich das realisieren?


    Vielen Dank
    Manu!
     
  2. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bestehende Fernsehdosen belegen

    Um wie viele Dosen handelt es sich,die in Reihe geschalten sind? Könntest du zu den vorh. 2 Kabeln ,die vom Twin LNb kommen noch zwei zusätzliche Kabel ins Haus legen?
     
  3. ManuStaufi

    ManuStaufi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Bestehende Fernsehdosen belegen

    Zusätzliche Kabel ins Haus legen ist kein Problem! Es sind 4 bis 5 Dosen in Reihe geschaltet. Allerdings kommen davon die zwei besagten Kabel am Dachboden an.
     
  4. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bestehende Fernsehdosen belegen

    Wenn es bei nur max.einem Receiver an der "Dosenreihe" bliebe ,müsstest du nur die vorh. Dosen (die zu 99% nicht sat-tauglich sind) tauschen.Da müsste aber klar sein.wo der Anfang des Kabels ist,was zu den Dosen führt. Dort klemmst du den zweiten Ausgang des Twin LNBs drauf. Natürlich kenne ich jetzt das verwendete Kabel bei dir nicht und auch keine Länge.Daher würde ich jetzt vermuten,das der Pegel des Sat Signals bis zur dritten Dose reicht.Aber wie gesagt,kann dort nur ein Receiver an der Dosenreihung ohne Einschränkungen funktionieren.

    Möglichkeit 2: du kaufst dir ein unicable LNB.Inverto IDLB-QUDL41-UNI2L-1PP UniCableLNB, 40mm 0,2dB 2 Lega Das hat auch zwei oder auch 3 Ausgänge. Ein Ausgang ist nur unicable tauglichen Receivern vorbehalten ,die dann auch in Reihe (wie jetzt bei dir) ohne Probleme laufen . (max 4 Sück in der Dosenreihe) Die alten Dosen müssten ebenfalls raus.
    Die anderen Ausgänge des LNBs können für normale Receiver benutzt werden (so wie jetzt dein TV angeschlossen ist)

    Möglichkeit 3: Du legst zu jeder benötigten Dose ein separates Kabel direkt vom LNB
    wenn dir 4 Receiver reichen ,dann ein Quad LNB Alps Uni Quad LNB 0,4 dB inkl. Wetterschutztülle: Amazon.de: Elektronik
     

Diese Seite empfehlen