1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bestehende Altverkabelung nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von jgurni, 14. Mai 2011.

  1. jgurni

    jgurni Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne zur Miete in einem Reihenhaus. Z.Zt. empfange ich analog.
    Im Haus befindet sich ein Sat-Einschleusverteiler mit einem Eingang für horizontal und einem für vertikal mit acht Ausgängen.
    Frage ist: Gegen was muss ich das alte LNB austauschen (Digital ist klar) aber kann ich die zwei alten Kabel benutzen und mit einem Twin LNB auf eine neuen digitalen Verteiler gehen? Wer trägt grundsätzlich die Kosten für die Umstellung.
    Receiver muss ich mir selber anschaffen, aber was ist mit den Umstellungen an der Schüssel und der Verteilung?
    Vielen Dank für eure Infos.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Bestehende Altverkabelung nutzbar?

    Also zu erst zur Umstellung auf digital.
    Digital nutzt 4 Frequenzbänder, Analog nur 2.
    Das LNB muss also gewechselt werden.
    In ein Quattro LNB:
    Beispiel:
    Inverto Quattro Black Premium IDLB-QUTL40 0,2 dB - LNB - LNB Quattro
    Ebenso muss der Multischalter getauscht werden.
    Beispiel:
    Spaun SMS 5802 NF - Multischalter - Spaun

    Ebenso sind zwei zusätzliche Kabel vom LNB zum Multischalter zu ziehen.
    Die beiden bereits vorhandenen können weiter genutzt werden.
    Die Restliche Verkabelung bleibt.

    Für die Umrüstung ist natürlich der Eigentümer der Anlage verantwortlich.
    Ohne dessen Einwilligung, darfst Du keine Veränderungen vornehmen.
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.298
    Zustimmungen:
    1.484
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bestehende Altverkabelung nutzbar?

    Vor dem Verweis auf einen neuen Multischalter sollte zuerst geprüft werden, ob zu den Haupt-Empfangsstellen zwei Leitungen liegen. Diese wären notwendig, um einen Twin-PVR zu speisen. Der Trend geht eindeutig zu diesen Geräten mit integrierter Festplatte.
    Sollten keine zwei Leitungen liegen, würde ich einen flexiblen Einkabel-Multischalter empfehlen, an dem sich wahlweise ein "normaler" Receiver oder ein Twin-PVR betreiben lässt. Das wäre dann wirklich zukunftssicher und nicht wirklich viel teurer.

    Klaus
     
  4. jgurni

    jgurni Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bestehende Altverkabelung nutzbar?

    Vielen Dank für die raschen Informationen.
     

Diese Seite empfehlen