1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beste Bild/Ton Übertragung bei Digitalreciever

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von f028, 29. März 2009.

  1. f028

    f028 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin absoluter Amateur und benötige bei diesem Thema dringend Hilfe. Also, ich bin auf der Suche nach dem besten Bild/Ton meines neuen LCD-Fernseher Philips TV 32 5403 D. Besitze zudem ein Digitalreciever Telestar Diginova 2, der mittels eines Scartkabels mit dem LCD verbunden ist. Das Bild ist eigentlich ganz ok, allerdings nicht so gut wie im Geschäft. Liegt das ggf. daran, dass der Digitalreciever nicht mittels HDMI-Kabel mit dem LCD verbunden ist? Da der Digitalreciever über kein HDMI-Anschluss verfügt, muss ich ggf. einen "Umwandler" besorgen? Wenn ja, welcher ist zu empfehlen? Ein weiteres Problem ist der Sound. Sowohl der Reciever als auch der LCD verfügen über einen (gelben) "Dolby Digital Anschluss". Ich habe versucht, es mittels einem Stecker zu verbinden und in den Einstellungen des Recievers auf "Dolby Digital" einzustellen. Ergebnis war - egal ob mit Stecker oder ohne- gar kein Sound mehr. Woran liegt das?Ist es ggf. Sinnvoll, sich ne Dolby Anlage zuzulegen?

    Ein weiteres Problem ist mein DVD-Player. Habe gelesen, dass es sinnvoll ist, den an den Digitalreciever anzuschließen. Habe ich wieder mittels Scart-Kabel gemacht. Ergebnis: ich bekomme kein Bild (also das der DVD, man könnte auch sagen, ich FINDE das Bild nicht). Ist ggf. auch hier der Einsatz eines HDMI-Kabels sinnvoll (wieder mit Umwandler)?:confused::confused::confused:

    Ich weiß, jede Menge Probleme....

    Also DANKE schon mal im Voraus
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Beste Bild/Ton Übertragung bei Digitalreciever

    SO ein Umwandler, vorrausgesetzt die gibt es, wäre totaler schwachsinn. Das Bild ist nicht so gut da in den Geschäften meistens ein HD Kanal am laufen ist oder DVD/BD abgespielt wird. Die bestmögliche Bildqualität gibt es nur mit einem HD-Receiver. Das Bild wird aber nur minimal besser bei den Normalen Kanälen. Z zt. gibt es nur sehr wenige HD Programme über Astra.


    Der Ton den du über Scart bekommst ist schon io . sollte dir das nicht reichen dann hilft nur eine DD Anlage. Die meisten Flachbildschirmen haben einen schlechten Sound.

    DVD Player mittels scart Kabel am Tv direkt anschließen einfach den AV 2 eingang benutzen. Genauso wie beim Receiver vergiss es mit dem Scart HDMI adapter. Wenn dann einen neuen DVD Spieler mit HDMI anschluss, aber kein 35€ Spieler dann investier lieber ca 100€ in einem vernünftigen.


    mfg
    schwalbe
     
  3. f028

    f028 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Beste Bild/Ton Übertragung bei Digitalreciever

    Vielen Dank! Hast mir schon sehr weitergeholfen!:D Werd mir dann wohl ne DD Anlage und nen ordentlichen DVD-Player zulegen. Mein Digitalreciever ist über "Kabel" angeschlossen (nicht SAT). Ich vermute aber mal, dass Deine Aussage bezüglich der geringen Auswahl an HD-Programmen auch hier zutrifft und somit so ein Umwandler nach wie vor keinen Sinn macht... Ich hoffe ich schieß nicht gerade einen Bock wg. Astra und Kabel...:eek:

    Könntest Du mir ggf. auch weiterhelfen, warum ich kein DD bekomme, obwohl ich die beiden Geräte mit den "gelben Stecker" verbunden habe:confused:

    Hab da auch noch ne letzte Frage. Ich kann in den Einstellungen meines Digitalrecievers folgendes auswählen:

    TV Scart Modus: FBAS oder RGB
    Videosystem: PAL BG, Pal I, Pal DK, Secam BG oder Secam DK

    Ich kann mit den Begriffen leider überhaupt nichts anfangen. Hab auch schon mal im Netz geforscht, bin da aber nur auf weitere Fachbegriffe gestoßen und würde gerne wissen, welche Vorzüge welches Format hat und welches am besten zu meinem Fernseher passt.

    Vielen vielen Dank im Voraus
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Beste Bild/Ton Übertragung bei Digitalreciever

    Scart-Modus: RGB
    Videosystem PAL B/G

    Standardmäßig wählt der Receiver beim Umschalten die mp2-Audio Spur aus (das was über Scart rauskommt), sofern man ihn nicht anders konfiguriert (AC3 als Standard-Tonspur). Üblicherweise kannst Du aber jederzeit die Audiospur auf AC3 umschalten (so sie gesendet wird). Erst dann kommt aus dem digitalen Koaxausgang was raus. Dazu hat die FB meist eine separate Audio-Auswahltaste.
     
  5. f028

    f028 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Beste Bild/Ton Übertragung bei Digitalreciever

    Danke, das Bild ist jetzt noch besser geworden.:eek: Das mit dem Sound probiere ich gleich mal aus...
     
  6. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Beste Bild/Ton Übertragung bei Digitalreciever

    Auf der Fernbedienung des Diginova müßte eine Taste mit "EXT" beschriftet sein.
    Damit wird das Signal von der externen Scartbuchse vom Receiver wieder ausgegeben.:D

    gruss
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Beste Bild/Ton Übertragung bei Digitalreciever

    gelb ist die videoleitung für FBAS. das müsste orange sein, was du benötigst. aber einen digisat reciever mit elektrischem digitalausgang ( orange ) am TV anstöpseln bringt wohl nichts, denn der TV hat da auch nur einen ausgang und ausgang mit ausgang verbinden ist nicht der hit. der digireciever muss mit dem digitalen eingang eines verstärkers verbunden werden.

    hoffe, dass ich da einigermassen richtig liege.
     
  8. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Beste Bild/Ton Übertragung bei Digitalreciever

    Rrrrichtig, unabhängig von der Farbe kann der TE auch in seinem Handbuch, Seite DE-37,
    oder entsprechend hier:

    http://www.p4c.philips.com/files/3/32pfl5403d_10/32pfl5403d_10_dfu_deu.pdf

    nachschauen.

    Die Buchse am Fernseher nennt sich "4 - SPDIF OUT" (Dabei liegt die Betonung auf OUT:D)



    Nachtrag zum DVD Player:

    Unabhängig vom möglichen Anschluß an den Receiver, der LCD- Philips hat zwei SCART Buchsen.

    Also erste Buchse -> Diginova, zweite Buchse -> DVD Player


    Und eine Umwandler SCART - HDMI, wie schon gesagt, wäre Blödsinn.
    Ganz allgemein gesagt:
    SCART sind analoge Signale und HDMI digitale.

    Der Unterschied wäre vergleichbar, wie zwischen CD und Schallplatte (falls Du die noch kennst :D )


    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2009

Diese Seite empfehlen