1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Watt, 2. Dezember 2007.

  1. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

    Wenn ich das richtig gesehen/gelesen habe, dann verfügt der Beamer über keinen Komponenteneingang.

    Also bleibt dir nur die Übertragung mit S-Video oder Composite Video. und da wirst du mit dem Bildergebnis keine Freude haben.

    Vl. soltest du noch ein bisschen sparen und dann ein paar hundert Euro für ein Gerät ausgeben, mit dem du dann auch 100%ig zufriede bist.

    Grüsse
     
  3. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

    Also ein Beamer mit Scart-Anschluss?
     
  4. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

    Warum denn bitte? :confused:
     
  5. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

    Stimmt, im Text steht nichts über einen YUV-Eingang.
    Aber warum hat er dann diese grüne/blaue Cinch-Buchse auf der Rückseite?
    FBAS ist doch rot/weiß/gelb , oder?
     
  6. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

    Diese grün, rot, blauen Anschlüsse dienen wohl nur dazu um den Käufer zu täuschen und in Sicherheit zu wiegen.

    Weiters zu den technischen Details: Da steht erst mal was von einer Auflösung von 800 * 600. und anschliessend steht supp 1024 * 768?? Weiters steht auch nirgends wie viel dB der Lüfter erzeugt. Wenn du einen Beamer hast, der 34 und mehr dB verursacht, dann kaufst du dir am besten die Tourneeanlage der Rolling Stones dazu, um das hintergrundgeräusch des Beamers vergessen zu machen.

    Betreffend der Übertragung der Signale: Die Qualität steigt von Composite video über Scart, S-Video bis hin zu HDMI/YUV.

    Natürlich ist es möglich Signale üver Composite Video zu übertragen, jedoch wirst du kein scharfes Bild bekommen - Details werden verwaschen sein.

    ich würde nur einen Beamer empfehlen, der (mind. einen HDMI) Anschluß hat. Damit bist du auch für die Zukunft gerüstet.

    Grüsse
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

    Das Ding hat doch VGA Eingang.

    Gibt es ein Adapter YUV auf VGA? Qualitätseinbußen mit dem Adapter?
     
  8. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

    Das ist doch alles gewurschtel ! Alleine wegen der miesen Auflösung würde ich den schon nicht kaufen. 800x600 ist nun wirklich nichts, was man anstreben sollte. Gerade bei dem großen Bild vom Beamer nervt das beim ersten anschalten. Und ich gehe mal davon aus, das du ein großes Bild haben möchtest ! Lüftergeräusch ist mit das wichtigste, worauf du achten solltest.
    Vor ein paar Jahren hatten die Beamer noch 32db im "Flüstermodus". Das hat mich schon sehr genervt. Man konzentriert sich die ganze Zeit nur auf den Lüfter. Jetzt habe ich einen mit 27db und das ist OK. Je leiser, je besser !!!
    Also keinen vorschnellen Kauf. Da wird am falschen Ende gespart.
     
  9. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

    Hallo,

    und von Scart auf VGA?
    Welche Qualitäteinbußen gäbe es da?
     
  10. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: Beste Übertragung von Receiver auf Beamer = YUV ?

    Fast überlesen: :eek:
    S-Video ist besser als Scart?
    Und wo landet da VGA?
     

Diese Seite empfehlen