1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bestatterverband: Fragen der Vorsorge bei EosTV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Berlin - Das ab Herbst geplante erste deutsche Trauerfernsehen ist nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Bestatter weltweit einzigartig.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Bestatterverband: Fragen der Vorsorge bei EosTV

    ...und bereits zum tode verurteilt...;)
     
  3. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Bestatterverband: Fragen der Vorsorge bei EosTV

    Nicht das es noch vor Sendestart heißt: Die Pläne zur Verbreitung eines Trauerkanals wurden überraschend beerdigt.:D
     
  4. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Bestatterverband: Fragen der Vorsorge bei EosTV

    Sollte der Sender wirklich starten glaube ich nicht das die sich sehr lange am Markt halten können. Für mich gehört so ein Sender in die Kategorie "Sender die die Welt nicht braucht"
     

Diese Seite empfehlen