1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BEST of "Ruckeln" (Thread)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von PauleFoul, 11. April 2004.

  1. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
  2. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    von "Elmo":

    Ich habe die Fehler auch schon mehrfach beobachtet, dachte aber eher an Wetterschwankungen oder Flugzeuge (kein Witz, die Einflugschneise vom Düsseldorfer Flughafen liegt genau in Richtung des Sateliten, so daß einige größere Flugzeuge schon mal bei gleichzeitiger dichter Wolkendecke das Bild kurz einfrieren lassen, teilweise kommt sogar eine Sekunde lang Hinweis 2... ).

    Mal´ne blöde Frage: Wie wirken sich diese Ruckler auf´s streamen mit der dbox2 übers Netzwerk aus?
    Bricht der Stream ab? Dann würde ich die Aussetzer wohl eher als Absicht von Premiere bezeichnen...

    --------------------
    Gruß,
    Elmo
     
  3. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    von "rsc1967"

    So, kurz vor meinem Mittagessen hat sich nochmals der nette Hotliner von Premiere gemeldet. Offenbar ist man jetzt sich doch der ganzen Sache nicht mehr so sicher d.h. die Sache geht nach Hamburg zur weiteren Untersuchung und ich werde dann wieder informiert.
    Auch Kabel Deutschland hat sich nun bei mir gemeldet. Die wollen mit einem speziellen Gerät den Transponder auf Bitfehler etc. untersuchen...

    Ich hoffe, dass wir die Sache spätestens zum Wochenende vom Tisch haben!

    Gruss René


    Da war rsc1967 noch voller Hoffnung...
     
  4. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    von "rsc1967"

    Guten Morgen!

    So, gestern Abend hat ein Herr D…… von Premiere Technik bei mir angerufen. Er hat mir versichert, dass es definitiv keine Störung im Playout von Premiere ist . Die wenigen Abonnenten die genau dasselbe Problem haben sind "bedauerliche Einzelfälle", sonst müsste ja die Technikhotline wegen den vielen Anrufen zusammenbrechen.

    Dennoch habe wir uns auf weitere "Fehlersuchmaßnahmen" verständigen können. Das heißt, dass bei mir jetzt die Smartkarte getauscht wird. Falls das Problem dann immer noch auftritt, wird von Premiere mein Kabelanschluss geprüft und ich bekomme ein rechtlich verbindliches Schriftstück für KD etc. in die Hand, falls der Anschluss doch nicht mehr in Ordnung ist. Mein Anschluss wurde allerdings erst im November 2003 geprüft, als das neue Kabelmodem fürs Fast- Internet installiert wurde.
    Ich werde jedoch heute noch KD bitten, in Ihren eigenen Interesse meinen Anschluss schnellstmöglich nochmals zu prüfen und mir ebenfalls die ordnungsgemäße Signalstärke und Qualität schriftlich zu bestätigen.

    Ist das Problem dann immer noch da, steht für mich nur eins fest: KÜNDIGUNG (Filmpaket)!

    Nachtrag: Also für mich sieht es sehr danach aus, dass es sich um ein neues "Features" von Premiere handelt um das streaming zu erschweren, nachdem man ja keine Logos auf Premiere Film einblenden "darf". Passt doch, die Preise erhöhen und den Abonnenten denen das noch nicht reicht, legt man einfach weitere "Verbesserungen a la Dr. Kofler" in den Korb…

    @Premiere: hier nur still mitlesen reicht leider nicht mehr...

    Gruß René


    Erster aber nicht letzter Wutausbruch...
     
  5. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    von "RainerRaki"

    Andererseits hat mir der technische Service gestern gemailt: "Bitte entschuldigen Sie, dass ich mich - aufgrund eines hohen Korrespondenzaufkommens - erst jetzt bei Ihnen melden kann."
    Jetzt, nach meinem Verweis auf dieses Forum, haben Sie offenbar gar keine Zeit mehr...
    Ich vermute, Premiere will das Thema aussitzen bzw. Zeit gewinnen. Nach dem Motto: Die überwiegende Zahl der Kunden wird sich schon an die 'Ruckler' gewöhnen, schließlich leben viele ja auch mit Layerwechseln bei DVDs. Ich aber möchte für mein Geld werbe- und störungsfrei fernsehen und auch genauso mal einen der wenigen guten Filme aufzeichnen. Wenn Premiere das nicht (mehr) liefern kann oder will, brauche ich kein Abo mehr und kündige.


    Erste Ansätze von Sarkasmus...
     
  6. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    von "rsc1967"

    So, hier mal ein Auszug aus einem Logfile von ProjektX. Wie sderrick aber schon schrieb, nützt das leider nicht viel... Und den AC3- Ton hat es hier auch erwischt, das Problem hatte ich ja am Dienstag bei "Untreu" auf P1 gehabt! Leider habe ich die anderen Log´s und die Daten seit letzte Woche Freitag schon gelöscht. Dieses Logfile stammt von einer "Testaufnahme" in der Nacht zum Donnerstag.

    ==================================================================================
    => working with collection 0
    => write output files to G:\

    => File 0: F:\ps_v.m2v (5296128000 bytes)
    => File is a Video/Audio/TTX PES
    -> found PES-ID 0xE0 (MPEG Video)
    -> video basics: 704*576 @ 25fps @ 0.6735 (4:3) @ 15000000bps, vbvBuffer 112
    cut detected @ GOP#0 / new Timecode 00:00:00.000
    GOP#33, new format in leading sequenceheader detected:
    -> video basics: 704*576 @ 25fps @ 0.7031 (16:9) @ 15000000bps, vbvBuffer 112
    -> missing header 131063/4631
    dropping gop(sequence) @ orig.PTS 05:24:35.171 / new Timecode 00:52:20.440
    GOP#6697, Pics expected/count 12/7 ; PTS difference 10680ms (should be 0)
    cut detected @ GOP#6698 / new Timecode 00:52:20.440
    GOP#15248, new format in leading sequenceheader detected:
    -> video basics: 704*576 @ 25fps @ 0.6735 (4:3) @ 15000000bps, vbvBuffer 112
    GOP#15370, new format in leading sequenceheader detected:
    -> video basics: 704*576 @ 25fps @ 0.7031 (16:9) @ 15000000bps, vbvBuffer 112
    dropping gop(sequence) @ orig.PTS 07:22:46.811 / new Timecode 02:50:20.840
    GOP#21624, Pics expected/count 12/11 ; PTS difference 0ms (should be 0)
    cut detected @ GOP#21625 / new Timecode 02:50:20.840
    GOP#31975, new format in leading sequenceheader detected:
    -> video basics: 704*576 @ 25fps @ 0.6735 (4:3) @ 15000000bps, vbvBuffer 112
    video: fr/ct/1p/cg/og/dg 381759/3/0/32248/0/2
    videolength: 381759f @ 04:14:30.360
    avg. nom. bitrate 2763257bps (min/max: 401200/7794400)
    set first sequence_header bitrate to 2763200bps
    ===> new File: G:\ps_v.mpv

    => File 1: F:\ps_de.m2a (368640000 bytes)
    => File is an Audio/TTX PES
    -> found PES-ID 0xC0 (MPEG Audio)
    packs: 106159 100% 368642916
    --> MPEG Audio (0xC0)
    Audio PTS: first packet 04:32:13.966, last packet 08:47:11.950
    Video PTS: start 1.GOP 04:32:14.731, end last GOP 08:46:56.891
    -> adjusting audio at video-timeline
    => src_audio: MPEG-1,Layer2,48kHz,stereo,192kbps,CRC @ 00:00:00.000
    -> 19 frame(s) (456ms) inserted @ 00:52:19.992
    audio frames: wri/pre/skip/ins/add 636265/0/0/19/0 @ 04:14:30.360 done..
    ===> new File: G:\ps_de.mpa

    => File 2: F:\ps_en.m2a (368640000 bytes)
    => File is an Audio/TTX PES
    -> found PES-ID 0xC0 (MPEG Audio)
    packs: 106158 100% 368640366
    --> MPEG Audio (0xC0)
    Audio PTS: first packet 04:32:14.128, last packet 08:47:11.968
    Video PTS: start 1.GOP 04:32:14.731, end last GOP 08:46:56.891
    -> adjusting audio at video-timeline
    => src_audio: MPEG-1,Layer2,48kHz,stereo,192kbps,CRC @ 00:00:00.000
    -> 18 frame(s) (432ms) inserted @ 00:52:20.016
    audio frames: wri/pre/skip/ins/add 636265/0/0/18/0 @ 04:14:30.360 done..
    ===> new File: G:\ps_en.mpa

    => File 3: F:\ps_de.ac3 (858112000 bytes)
    => File is an Audio/TTX PES
    -> found PES-ID 0xBD (private stream 1)
    packs: 95552 100% 858116938
    --> AC-3 Audio
    Audio PTS: first packet 04:32:14.264, last packet 08:47:13.624
    Video PTS: start 1.GOP 04:32:14.731, end last GOP 08:46:56.891
    -> adjusting audio at video-timeline
    => src_audio: AC-3 48kHz,2/0(L,R),448kbps @ 00:00:00.000
    => src_audio: AC-3 48kHz,3/2(L,C,R,l,r),448kbps @ 00:00:15.936
    -> 13 frame(s) (416ms) inserted @ 00:52:20.000
    => src_audio: AC-3 48kHz,2/0(L,R),448kbps @ 01:59:44.128
    audio frames: wri/pre/skip/ins/add 477199/0/0/13/0 @ 04:14:30.368 done..
    ===> new File: G:\ps_de.ac3

    Video: 381759 Frames 04:14:30.360 ps_v.mpv
    Audio 0: 636265 Frames 04:14:30.360 0/0/19/0 ps_de.mpa
    Audio 1: 636265 Frames 04:14:30.360 0/0/18/0 ps_en.mpa
    Audio 2: 477199 Frames 04:14:30.368 0/0/13/0 ps_de.ac3
    => 6862609096 bytes written...

    ==================================================================================

    Gruss René


    Technische "Erklärungsversuche" !?!?!
     
  7. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    von "aradererste"

    vielleicht sollte premiere mal pro ruckler eine extra-gebüht berechnen. weil sie der einzige sender sind der sowas exclusiv bietet. vielleicht kommt im nächsten kofler-vorwort sowas wie "100 ruckler pro woche umsonst, wer mehr sieht zahlt einen euro pro 10 ruckler. oder ne ruckler-flatrate : 29,90 im monat - dafür darf man alle ruckler kostenlos anschauen
    wer die tonstörungen noch dazu will bekommt das ganze als "Ruckler-TV-komplett" für sagenhafte 500 euro + kostenlosem und verstaubtem receiver.
    alle angebote gibts für 1,99 €/min. bei der cappucino-hotline - warteschlange für 5 min. umsonst da die mitarbeiter beim chef sind - allmorgendlicher cappucino-betriebsausflug in koflers chef-museum.


    Erst der Anfang die Sache von einer "anderen Seite" zu betrachten...
     
  8. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    von "Lord Dragon"

    CW bedeutet codeword. CW werden bei DVB Standart verwendet. Die gültige Karte berechnet mit Hilfe von Key ein CW. Und schickt sie an Receiver. Receiver entschlüsselt dann Bild und Ton.

    Also man Brauch theoretisch eine gültige Karte und dann kann man CW einfach mit Hilfe von Netzwerk übertragen. Das hat mein Freund genutzt. Premiere wollte so was natürlich unterbinden und hat das Intervall von 60 Sekunden auf 4 Sekunden umgestellt.

    Jetzt kommen aber Bildaussetzer. Weil Receiver nicht so schnell arbeiten können.


    Fundierte technische Erklärung...
     
  9. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    von "Shaft"

    Ruckler hier,Klötzchenbilder dort...... usw.

    Es wird hier soviel geschrieben,das alles so schlecht ist.Wer hat eine Ahnung,wie es zu verbessern wäre ?
    Die "digitale Übertragung" besteht auf dem 0/1 (ja/nein) Prinzip besteht (Hexcodes ?).
    Fakt ist,das Premiere uns die Daten auf unsere D-Boxen also digital sendet.
    Das das noch nicht beste Qualität bedeutet,sieht man.
    Da nahezu alle Filme im Mpeg2 Format gesendet werden,heisst das schon von vornerein,das die Daten nicht in ihrer reinen (besten) Qualität vorliegen ,sondern gepackt/codiert sind.
    Ich kenne mich selbst nicht so gut aus,aber in welchem Format sind die Daten auf DVD's ?
    Wenn man die 5.1 Soundspuren in anderen Sprachen + Bonusmaterial an Daten mit DEN runtergeladenen Daten von Premiere vergleicht,auf welchen Datenwert kommen wir dann im Vergleich zu einer DVD ? D.h Premiere sendet beispielsweise mit 2,5 Mbit einen 2 Stunden Film.
    Wieviel GB kommen letztendlich bei dieser Rechnung raus und passt dies mit der gepackten Qualität zusammen oder wird etwas verschwendet ?

    Ab wann beginnt bei Premiere der Vorsorgelevel,ab dem es bandbreitentechnisch nicht mehr möglich ist,jedem ein ruckelfreies Bild zu liefern ?
    Setzt ich 10 Mitglieder mit D-Box an eine einfache Hausanlage ,müsste die Signalstärke irgendwann so schwach werden,das es zu Aussetzern führen würde.

    Hat einer den Durchblick ?


    Zaghafte Versuche das Übertragungverfahren komplett zu entbuggen...
     
  10. PauleFoul

    PauleFoul Silber Member

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    753
    Ort:
    Nokia 2xi AVIA500
    von "Nappi16"

    Wie die haben gesagt die Wissen von dem Problem !? Ich darf an die AGBs erinnern !?

    4.1 Kann Premiere aus Gründen höherer Gewalt oder aus sonstigen, weder von Premiere noch vom Abonnenten zu vertretenden Umständen oder wegen einer Sendestörung dem Abonnenten das Programm überhaupt nicht oder nur mit erheblichen Einschränkungen zur Verfügung stellen, so gilt Folgendes:
    Wird die Unterbrechung innerhalb von 72 Stunden behoben, so haftet Premiere für den Programmausfall nicht. Dauert die Unterbrechung länger als 72 Stunden, so ruht ab der 73.Stunde die Pflicht zur Zahlung der Abonnementbeiträge durch den Abonnenten und die Pflicht zur Lieferung des Programms durch Premiere bis zu ihrer Behebung.

    Also wenn die davon wissen... hmm gilt doch der AGB Punkt oder !?


    Rechtliche Lage...
     

Diese Seite empfehlen