1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von vatertom, 10. Oktober 2007.

  1. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    Anzeige
    Hallo,
    habe ich mit einem LCD-Fernseher bei digitalen Kanälen ein besseres Bild als mit einem 100Hz Röhrenfernseher ?

    Gruss Thomas
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

    Die Frage ist zu knapp gestellt!

    EDIT: Sorry, aber das ist in etwa so als fragte man, ob ein Sportwagen besser sei als ein Geländewagen! Man sollte schon die gedachte Preisklasse eingrenzen. Ausserdem lässt sich auch beim Digital-Empfang keine schwarz-weiß-Malerei betreiben. Es gibt grottenschlechte SDTV-Sender und es gibt brilliante HDTV-Sender. Generell gilt, dass ein Flacher höhere Ansprüche an ein ordentliches Signal stellt, als ein Röhrengerät. Bei herkömmlichem SDTV ist eine gute bis sehr gute Röhre immer noch kaum von einem Flachen zu schlagen. Die Preisklasse muss man dabei allerdings vergessen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2007
  3. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    AW: besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

    Etwa ausführlicher!
    Ich habe einen 100Hz Sony-Fernseher mit einer Bilddiagonale von 68cm und schaue damit analog, digital über Set-Top-Box sowie zurzeit Premiere und KDH alles im Kabelempfang.
    Ich schwärme schon seit längerem von diesen Flachbildfernsehern. In meinen Schrank passt ein 32" und an die Wand könnte ich sogar einen 42" befestigen.
    Ich wünsche mir aber auf jedenfall ein etwas besseres Bild, damit sich die Anschaffung auch lohnt.
    Gruss Thomas
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

    Dann stell ich mal die Gegenfrage, inwiefern du dein bisheriges Bild zu kritisieren hast!
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

    Wie soll es denn besser werden? Eine gute Röhre dürfte ein Top Bild bringen.
    Besser kanns irgendwie ja nicht werden.

    Nur wenn du HD nutzt kanns besser als dein jetziges Bild werden (da dein jetziger Röhren TV vermutlich kein HD darstellen kann).
    Allerding gibt es immer och sehr wenig in HD. Und im Kabel noch weniger als über Sat.

    Bei Spielekonsolen und PC Anwendungen (Surfen am TV) dürfte ein guter Flacher auch Vorteile bringen.

    cu
    usul
     
  6. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

    Generell ist es so, dass ein CRT (Roehre) sehr viel gnaediger zu diversen Encoding Fehlern ist und in einigen Situationen (feine Farbverlaeufe bei Bewegtbildern) sogar von den heutigen digitalen Displays nicht zu schlagen ist. Nach diesem Tausch wird dein Bild in jedem Fall groesser.. :)
     
  7. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    AW: besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

    Kritisieren will ich meinen Fernseher nicht. Ich suche nach Kaufargumenten gegenüber meinem Finanzminister. Ich glaube "die" hat euch bestochen :(
    Jetz muss ich doch warten bis meine Röhre abraucht.
    Gruss Thomas
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

    Tja, die Technik ist halt leider noch nicht so weit wie wir es gerne hätten. Im Moment bemühen sich die TV Hersteller krampfhaft bei den Flachen das selbe Bild wie bei den Röhren zu bekommen (Und wenn man richtig Geld ausgibt dann klappt das wohl auch).
    Bis es wirklich besser wird dauerts halt noch ne Weile.
    "Er ist halt flach" ist im Moment noch der einzige Vorteil von LCD/Plasma TVs gegenüber der Röhre.

    Solls besonderst groß sein und/oder ne besonderst hohe Auflösung haben (oder will man auch PC typische Anwendungen (Surfen, Games usw.)), DANN kommt man um einen Flachen natürlich nicht drumherum (ab einer bestimmern Göße wirds auch schwer mit Bildröhren).
    Aber für die normale Nutzung im Wohnzimmer bei normalen SD Anwendungen brauchts wirklich kein Flacher zu sein. Es sein denn man will einen richtig grossen TV (und damit man was davon hat muß man auch näher ran). Aber dann brauchts wieder HD Quellen wenn man keine Pixel zählen will.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2007
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

    sehr vernünftige entscheidung!:winken:
     
  10. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: besseres digitales Bild mit Flachbildfernseher?

    Nein, so war das nicht gemeint. Ich verwende schon seit vielen Jahren Plasma-Displays und bin (bis auf ein paar Effekte) immer zufrieden. Die Technik wird immer besser. Du musst dir dann halt angewoehnen gewisse Sachen nicht mehr zu schauen... Willst du ein grosses Bild, bleibt dir nichts anderes ueberig.
     

Diese Seite empfehlen