1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bessere PW-Qualität für weniger Programme?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SGE, 16. April 2001.

  1. SGE

    SGE Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe zwar bisher die beschriebenen Qualitätsverbesserungen nocht nicht erkannt( kein gutes Auge :) ), aber ich finde es auf jeden Fall auch gut, denn es erhöht die Exlusivität von PW, wenn auch nur wenig.

    Aber jetzt ist mir aufgefallen, daß seit 01.04. (Es könnte auch kurz davor gewesen sein) auch ein Kabelplatz bei mir weggefallen ist.
    Es war RTL9 (franz.). Der Sender ist mir zwar nicht wichtig, aber es gibt mir zu denken, daß man einfach einen Kabelplatz streicht(Kabelgebühr bleibt gleich für bisher 33 Kanäle) und keinen Ersatz dafür bietet. Deshalb denke ich mir, daß diese Abschaltung des einen Kanals für PW gemacht worden ist, was ja mir eigentlich zu Gute kommt. Bei einigen Freunden von mir, wurde auch ein Kanal, auch RTL9, aus dem Programm genommen. Aber mit so wenigen Stichproben, kann ich meine Vermutung nicht aufrecht erhalten.
    Ich würde gern wissen, ob bei anderen hier, die noch einen Kabelanschluß bei der Telekom haben, auch ein Kanal gestrichen wurde.


    MfG

    SGE
     
  2. Jefferson

    Jefferson Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2001
    Beiträge:
    318
    Hallo SGE,

    es wurde mit Sicherheit kein Kabelplatz zugunsten von Premiere World gestrichen.
    Die Abschaltung muss also andere Ursachen haben.
    Im Telekom-Kabel sendet Premiere World nach wie vor auf den Frequenzen 354, 362, 370, 378, 386 und 402 MHz.
    Die angesprochenen Qualitätsverbesserungen kommen durch variable Datenraten in der Movieworld und durch die Umverteilung einiger Programme zum 01.03. zu Stande.
    Weder über Satellit, noch über Kabel gab es zusätzliche Frequenzen.

    Bisher werden nur die Kanäle S26 bis S38 digital genutzt, mit Ausnahme von S35, hier sendet (ich glaube inzwischen fast bundesweit) das analoge QVC.
    Wenn man das digitale Fernsehen voranbringen möchte, sollte man wirklich analoge Kanäle zugunsten digitaler Programme abschalten.
    Als erstes kommen hierfür sicher die Sonderkanäle S21-S25 in Frage.
    Ich glaube aber, dass dies noch eine Weile dauern wird bis mehr und billigere Empfangsgeräte für digitales Fernsehen verfügbar sind.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.411
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    mit S35 ist nicht Bundesweit Bei mir gibts dort TV5 mit sehr Bescheidener Bildqualität Weil der Sender von den Digitalen eingequetscht ist.
    Gruß Gorcon
     
  4. MartinHerbst

    MartinHerbst Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    91
    Ort:
    irgendwo
    Bei uns gabs Zeitweise "QVC" auf S35, die Bildqualität war übrigens ganz ok. Der Kanal ist inzwischen wieder seltsamerweise abgeschaltet. Naja, wer braucht schon QVC.
     
  5. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Seit wann und wo werden denn ins deutsche Kabelnetz französische Kanäle (außer TV5 Europe) und noch dazu RTL9 eingespeist ? Das haut mich jetzt wirklich vom Hocker.
     
  6. SGE

    SGE Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    7
    Bei mir wurde kein TV5 eingespeist. Anscheinend wurde entweder TV5 oder RTL9 eingespeist. Wenn ich mich recht erinnere haben vorallem die Kabelnetze in Baden-Württemberg TV5 im Programm gehabt.

    Ich hatte bis zur Abschaltung: TF1, France2, France3 und RTL9, wobei seit der Änderung auch France 2 ab 21h durch Viva2 ersetzt wird.

    MfG

    Jochen
     
  7. SGE

    SGE Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    7
    Ich vergaß das wo zu beantworten. In saarländischen Kabelnetzen wurden diese Kanäle eingespeist.

    MfG

    Jochen
     
  8. NiteOwl

    NiteOwl Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    53
    Das muß dann wohl eine Ausnahme im Saarland sein. Normalerweise ist TV5 Europe das höchste aller Gefühle im Kabel, was franz. Programme angeht, das aber auch in immer mehr Kabelnetzen rausfliegt.
     

Diese Seite empfehlen