1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Besser Offset oder PFA für Grössen ab 180

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von XTisch1, 21. September 2004.

  1. XTisch1

    XTisch1 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Meine Frage ist es besser eine PFA Antenne oder eine Offset Antenne bei
    grossen Satantennen zu nehmen, insbesondere bei Astra 2D, also die BBC
    und andere Programme. :winken:
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  3. Dave1999

    Dave1999 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Besser Offset oder PFA für Grössen ab 180

    Hi,

    ich würde Dir auch in jedem Fall zu einer PFA raten.

    Gruß Dave
     
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Besser Offset oder PFA für Grössen ab 180

    Ich höre auch immer wieder bei größeren Durchmessern sollte man zu PFAs greifen. Das vorallem bei Drehanlagen und wenn Kombiempfang von C+KU-Band gewünscht wird. Bei feststehenden Antennen sind aber auch Offset-Spiegel empfehlenswert. Offset hat generell den Vorteil, daß keine Abschattung des Signals durch das LNB auftritt und bei Schneefall dieser nicht so leicht im Spiegel hängen bleibt. Wenn aber die Elevation niedrig ist, wird dieser Vorteil zunichte gemacht da noch Temperaturrauschen der Erde auf die Antenne stärker als bei einem PFA einwirkt. Aber auch wenn der/die LNBs abschatten, je größer der Durchmesser desto mehr vernachlässigbar ist dies. Aus einem mir nicht erklärlichen Grund rät man auch beim C-Band zu PFAs. Vielleicht weil die feeds der C-LNBs darauf besser abgestimmt sind, wer weiß. Falls du vor hast die Antenne in Berlin einzusetzen und zwar fest auf den Astra 2D kann es auch gerne ein guter polnischer Mabo 1.85 offset sein, ansonsten lieber PFA.
     

Diese Seite empfehlen