1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beschreibung der Sendungen nur noch "Standard"

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von ssj3rd, 13. März 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ssj3rd

    ssj3rd Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute,

    mir ist gestern aufgefallen , dass alle Sendungen im EPG nur noch die Standard Beschreibung haben , d.h. keine Episoden bzw. Filmvorschau in einem Kurztext.

    Seit wann ist das so , und vor allem warum ? Habe immer gern eine kurze Inhaltsangabe gelesen , gerade bei Serien , da ich danach immer schnell wusste , ob ich die Folge bereits kenne oder nicht.


    Mfg
    ssj3rd
     
  2. maShine

    maShine Gold Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Beschreibung der Sendungen nur noch "Standard"

    Ich kenn die Angabe von Episoden nur von den PayTV Sendern. Gabs die wirklich auch von einem FreeTV Sender?
     
  3. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Beschreibung der Sendungen nur noch "Standard"

    Also bei VOX z.B. steht sogar Staffel und Folge dabei. Das mit den fehlenden Episodenbreschreibungen ist abe rschon ne ganze Weile so. Allerdings ists nicht immer und nicht bei jeder Serie.
     
  4. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Beschreibung der Sendungen nur noch "Standard"

    Für den EPG ist der jeweilige Sender verantwortlich. Leider scheinen die das nicht sorgfältig zu pflegen, bzw. ihre Schnittstellen da auch hin und wieder mal umzubauen.

    Ganz besonders ärgerlich ist das m.E. bei ESPN America, da steht seit Wochen nur noch die Sportart als Sendungsname und nur für die nächsten 2 Tage im Voraus im Beschreibungstext verklausuliert, welche Teams spielen (bspw.: "Alex Ovechkin and his Caps head to the Big Apple"). Auf der ESPN America-Seite kann man dagegen schon Wochen im Voraus nachschauen und dann die entsprechende Sendung im Programm-Manager einstellen. Ist aber mühselig.
     
  5. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Beschreibung der Sendungen nur noch "Standard"

    Aber nicht allein. Ansonsten würden die EPG bei der Telekom und bei Kabel Deutschland ja gleich sein. Während bei der Telekom z.B. bei Supernatural auf Pro7 nur eine allgemeine Beschreibung der Serie steht, steht bei Kabel Deutschland eine Beschreibung der aktuell ausgestrahlten Folge. Die Beschreibung auf Kabel Deutschland stimmt übrigens mit der Beschreibung im Pro7 Videotext 100% überein. Das spricht imho dafür das der EPG von Kabel Deutschland vom Sender kommt. Ich glaube zumindest nicht das sich ein Sender die Mühe macht verschiedene EPG Texte zu verfassen, je nachdem wie lieb sie den Provider haben. Wo sie sich sowieso schon wenig um den EPG kümmern. Und Pro7 ist beileibe nicht der einzige Sender bei dem der EPG bei der Telekom eher allgemeine Phrasen enthält während der von Kabel Deutschland ne Folgen oder Sendungsbeschreibung enthält.
     
  6. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Beschreibung der Sendungen nur noch "Standard"

    Nein, das glaube ich nicht. Bei der Telekom sitzt auch keiner rum und tippt die Fernsehzeitung ab, mal abgesehen davon, dass die Fernsehsender Urheberrechte an ihren Sendungsbeschreibungen und EPG-Daten erheben.
    Ich denke eher, hier werden öfter mal die Systeme umgestellt oder Schnittstellen geändert und die Anpassung für Entertain wird dann stiefmütterlich behandelt. So ein EPG-Eintrag besteht wahrscheinlich aus Sender, Startzeit, Endzeit, Titel, Kurzbeschreibung, Langbeschreibung, FSK-Einstufung, Liste von Schauspielern etc.
    Wenn sich jetzt jemand aber noch ausdenkt, dass es eine "Programmzeitschrift"-Version gibt, die genau 3 Zeilen lang sein darf oder sowas, und diese unter Langbeschreibung ablegt, dann bekommt Entertain auch nur diese übermittelt.

    Ich habe auch beobachtet, dass der EPG oft genauer wird, je näher die Ausstrahlung rückt. Meistens sind die Daten ab einer Woche im Voraus sehr dürftig, aber am Tag der Ausstrahlung und in der Aufnahme stehen dann plötzlich Romane.
     
  7. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Beschreibung der Sendungen nur noch "Standard"

    Bei der Telekom braucht auch keiner die Fernsehzeitung abtippen, weil da ja immer dasgleiche drin steht. Also für jede momentane Folge der obengenannten Serie steht dieselbe, allgemeine, völlig von der Handlung unabhängige Beschreibung drin. Und als es mal Fehler gab, also die falschen Sendungen zu bestimmten Uhrzeiten im EPG standen konnte man das bei der Telekom ändern.

    Und dann steht nicht gar nichts drin, sondern eine allgemeine Beschreibung der Serie? Das glaub ich irgendwie nicht.

    Für obengenannte Sendung war der Ausstrahlungszeitpunkt 2 Stunden entfernt, bzw. die Beschreibung war genau zum Sendezeitpunkt so unterschiedlich.

    Ich gehe nicht davon aus das die Telekom den EPG beschickt, aber sie werden die geschickten EPG Daten zumindest prüfen, und da scheint momentan bei einigen Sendern was schief zu laufen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen