1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von digiface, 16. Dezember 2004.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    Hallo,

    das beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98, verursacht ja gerne Fehler, nun habe ich mal gelesen, das es immer bei der Installation aktiviert ist, man kann es aber auch deaktivieren und zwar über Start -> Ausführen, nur weiss ich leider den Befehl nicht mehr, könntet ihr mir bitte weiterhelfen ? :winken:

    Danke schonmal im vorraus,

    digiface
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98

    machte man das nicht in der ms config ?
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98

    Danke Dir !!!

    Der Link ist Gold richtig !!

    Danke :winken:!

    digiface
     
  4. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98

    ähem, bei mir wird die Option "Schnelles Herunterfahren deaktivieren" gar nicht angeboten ... ? Würde auch gern mal damit "experimentieren", da mein WIN98SE mit eingeschaltetem Virenschutzprogramm einfach nicht mehr runterfährt, was ein bekanntes Problem ist. Habe dazu schon mal verschiedene Vorschläge des WIN98-shutdown-guides ausprobiert, jedoch ohne Erfolg.

    Wie bekomme ich die Option da (msconfig) hin?
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98

    A/>format C: /Q
    dann ein vernünftiges Betriebssystem Deiner Wahl aufspielen
    vieleicht klappen dann auch die Mails

    ;)
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98


    aber echt. wie kann man noch w98 verwenden *grusel*.
     
  7. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98

    Was ist gegen Win98 auszusetzen??? Wenn es richtig konfiguriert ist, läuft es sehr stabil und rund. Nur weil es schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, ist es gleich schlecht??? SO EIN BLÖDSINN!!!!!
    Auf meinem 150MHZ/80MB Laptop läuft auch Win98SE. Ich muss sagen, ich kann prima damit arbeiten. Es ist wunderbar konfiguriert und hat noch keinen Absturz hinter sich.
    Auch meine Freundin hat auf ihrem PC(233er K6/2/64MB) 98SE und auch da, man glaubt es kaum, nicht einen Absturz. Das System habe ich ihr irgendwann 2001 installiert und läuft und läuft... Sie geht ins Internet, nutzt Office97(Word,Exel) schaut ab und zu SVCDs, funzt alles wunderbar. Viren hat sie sich auch noch keine geholt, da ich ihr eingeschärft hatte, keine unbekannten Anhänge zu öffnen. Ach... OutlookExpress nutzt sie auch.
    Jedes OS kann stabil und rund laufen, ist nur eine Sache der Konfig.
    Selbst Win 3.1 oder 95 können, wenn sie richtig konfiguriert sind lange und Absturzfrei laufen. Aber sowas in diverse Schädel hinein zu bekommen, fast zwecklos
    @BlackWolf
    Vielleicht, haben beide noch ältere PCs? Da läuft noch kein Win2000 oder XP, ach ich vergaß, es gibt ja noch Linux-Derivate..... Nur glaube ich wollen die beiden mit dem PC arbeiten, nicht basteln. Bis die Linuxe mal so laufen, kann es dauern. Und nicht jeder kommt mit Linux zurecht. Du vielleicht! Ich gönne dir, das dein Linux alles macht, was Du willst.
    @Lechuk
    Ich glaube nicht, das Majo oder Digiface an solchen Ratschläge interessiert sind

    Sorry, aber das musste mal gesagt werden! Mir geht das Missionarsgetue gewaltig auf die Eier.
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98

    Mal das lesen:
    Shutdown
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98

    Nö. Win95 stürzt spätestens nach exakt 49 Tagen, 17 Stunden, 2 Minuten und 47 Sekunden ab, da dann der interne Tickcounter überläuft.
    Als dieser Bug bekannt wurde, meinte die c't-Redaktion dazu nur, dass sie den Fehler nicht reproduzieren konnten, da keines ihrer Testsysteme jemals so lange absturzfrei durchgehalten hat.

    Das Problem bei Win9x ist einfach der Betriebssystemkern. Wenn Dir da eine Anwendung abschmiert -- was ja durchaus mal passieren kann --, dann reißt sie in der Regel auch das Betriebssystem mit herunter. Das Gesamtsystem ist schon vom Konzept her nicht so betriebssicher wie NT.

    Gag
     
  10. ujw

    ujw Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    89
    AW: Beschleunigtes Herunterfahren bei Win 98

    Ich hab noch eine Version 98 SE im Schrank. Wer will's ham? :))
    Weil, kommt nicht mal in die Nähe meiner Rechner.
     

Diese Seite empfehlen