1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beschiss oder TOP-Angebot?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von showstopper, 10. Februar 2010.

  1. showstopper

    showstopper Platin Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Smasung UE46 D7090
    Sky+
    Phillips BDP 2500
    Anzeige
    Hy Leute ich brauch mal eure Hilfe,

    gerade eben rief mich ein Herr mit der Nummer 07816396110 an und wollte mir Sky aufschwatzen. Er meinte zu mir da ich am Big Brother Gewinnspiel teilgenommen habe hätte er ein super Angebot für mich. Ein Jahr das Komplettabo + Big Brother + HD für 16,90 im Monat. Dann hab ich dem Herren erklärt das ich schon Kunde bin und bereits ein Abo habe. Worauf er dann wissen wollte was denn bezahle. Na 59,99 - Komplettabo halt. Er meinte dann das das ziemlich teuer wäre und ich doch sein Angebot annehmen solle. Ich würde auch eine neue Smartcard bekommen. Mein altes Abo würde automatisch gekündigt werden und das neue dann in Kraft treten.
    Hab ihm dann gesagt er solle doch morgen nochmal anrufen weil ich erst darüber nachdenken will.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. Friek

    Friek Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Beschiss oder TOP-Angebot?

    Ich würde sagen Finger weg. Warum sollte Sky Dich aus dem Vollzahler-Abo entlassen?!? Der "Herr" hatte nur seine Provision im Kopp, dass Du nachher 2 Verträge an der Backe hast, interessiert den herzlich wenig.
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.064
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Beschiss oder TOP-Angebot?

    ich glaub da soll jemand übers Ohr gehauen werden! Ich würde es nicht annehmen
     
  4. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Beschiss oder TOP-Angebot?

    Bei dieser Nummer handelt es sich offensichtlich um ein Callcenter, was sich gern mal als "Burda Direct Kundenservice" meldet. Das ist also ein Outbound-Callcenter, welches angeblichen Gewinnspielteilnehmern gern mal was aufschwatzt.
    07816396110 - who calls me?

    @showstopper: Super, dass du die Nummer mitgepostet hast.
     
  5. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Beschiss oder TOP-Angebot?

    Dazu kann man eigentlich ohne mehr Infos nichts sagen. Burda direct ist jedenfalls seriös. Das beste wäre, noch mal ganz genau nachzufragen, was alles wie lange für diesen Preis enthalten ist, und wie es sein kann, dass das alte Abo gekündigt wird (sehr ungewöhnlich).

    Sollte die Vertragsbestätigung anders aussehen als dir gesagt, kannst du ja immer noch von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.
     
  6. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Beschiss oder TOP-Angebot?

    Burda direct ist ein reines Marketing- und Vertriebsunternehmen.
    Und es ist noch lange keine Aussage möglich, ob das "beauftragte Callcenter" auch seriös arbeitet.

    Diese Nummer jedenfalls ist für Telefon-Spam bekannt. Und das hat in meinen Augen nicht viel mit Seriösität zu tun.

    BTW: Die Vertriebsstrategien der durchaus seriösen Bertelsmann-Gruppe waren zu Zeiten der großen Bertelsmann-Lexikon-Aktionen auch nich gerade seriös. Viele Versprechungen und im Nachhinein etliche verschuldete Haushalte.

    Übrigens: Ist jemand auf Jobsuche?
    http://www.burdadirect.com/navigation/job-career/stellenangebote/kundenberater-innen.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2010
  7. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.309
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Beschiss oder TOP-Angebot?

    Ein externes Callcenter (Sky ruft selbst mit einer 0180er-Nummer an) kann gar nicht in bestehende Verträge eingreifen, der Altvertrag würde weiterlaufen.

    Resultat wären zwei Verträge.

    Achja: Hast Du an dem Gewinnspiel teilgenommen?
     
  8. koelnerx1000

    koelnerx1000 Senior Member

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Beschiss oder TOP-Angebot?

    Ich denke man darf keine Kunden mehr am Tel belästigen, ist dies nicht seit neuestem verboten worden?
     
  9. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.309
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Beschiss oder TOP-Angebot?

    Ohne Zustimmung oder Kundenbeziehung war es schon immer verboten aber keine Socke hielt sich daran.
    Und im Rahmen einer Gewinnspielteilnahme nickt man oft ab, dass die Adresse/Telefonnummer zum Freiwild wird.

    Geändert hat sich aber, dass die Rufnummer übermittelt werden muss. Daran wird sich tatsächlich meist gehalten .
     
  10. kabelguy

    kabelguy Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Beschiss oder TOP-Angebot?

    Der Beschiss fängt doch schon damit an, dass die für BigBrother Geld haben wollen. Eigentlich müsste doch der Zuschauer Schmerzensgeld bekommen.
     

Diese Seite empfehlen