1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bertelsmann: Vertrag mit RTL-Chefin Schäferkordt verlängert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.840
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    RTL-Chefin Anke Schäferkordt bleibt dem Vorstand von Bertelsmann auch in den kommenden Jahren erhalten. Das Unternehmen hat den Vertrag mit der Managerin nun um weitere fünf Jahre verlängert.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Bertelsmann: Vertrag mit RTL-Chefin Schäferkordt verlängert

    Genug Zeit, um RTL endgültig kaputt zu machen.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.487
    Zustimmungen:
    3.327
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Bertelsmann: Vertrag mit RTL-Chefin Schäferkordt verlängert

    Frau Schäferkot sollte sich mal für eine Dauerberieselung des Junglecamps bei RTL einsetzen, und auch für stärkere Verschlüsselung ihres Programms.
    Da wäre ein echter Mehrwert.

    :winken:
     
  4. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bertelsmann: Vertrag mit RTL-Chefin Schäferkordt verlängert

    Da steckt System dahinter, Bertelsmann will einen neuen Sender aufbauen und sich die Abfindung für B.S. schenken, wenn RTL komplett den Bach runter ist.
     

Diese Seite empfehlen