1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berlusconi

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von lagpot, 18. Februar 2004.

  1. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi, der bereits in der Vergangenheit mit eigenwilligen Äußerungen für Furore bei Freund und Feind gesorgt hat, erregt in Italien erneut die Gemüter.
    So sei für den reichsten Italiener Abgabenhinterziehung durchaus 'moralisch annehmbar', wenn die Steuerlast 50 % überschreite.
    Um seinen italienischen Mitbürgern in Zukunft etwaige Gewissenskonflikte zu ersparen, will er in den Jahren 2005 und 2006 die Abgabenquote senken und hofft, mit dieser Maßnahme die Steuermoral zu steigern.

    Quelle: WAZ

    Typisch Berlusconi

    mfg
    lagpot
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Damit hat er nicht ganz unrecht. Es gibt ja glaube ich auch eine Anordnung vom EU-Gericht dass mindestens die Hälfte des verdienten Geldes übrigbleiben muss. Oder verwechsel ich das jetzt mit irgendeinem höchsten deutschen Gericht.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen