1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berliner "Walküre"-Komparsen fordern Schadenersatz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    84.302
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Elf deutsche Filmkomparsen bitten den Hollywoodstar Tom Cruise zur Kasse.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Berliner "Walküre"-Komparsen fordern Schadenersatz


    Hier will sich wieder ein Anwalt eine goldene Nase verdienen:D
     
  3. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.685
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Berliner "Walküre"-Komparsen fordern Schadenersatz

    Wenn es Deutsche sind, die sozial- und krankenversichert sind, für die der Staat im schlimmsten Fall sorgen wird, dann wird selbst ein kalifornisches Gericht kaum mehr zusprechen als ein deutsches. Dazu trägt in den USA jeder seine Anwaltskosten selbst.
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.451
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Berliner "Walküre"-Komparsen fordern Schadenersatz

    elf mio für ein paar blaue flecken? hoffentlich bekommen diese gierigen leute gar nix.
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Berliner "Walküre"-Komparsen fordern Schadenersatz

    Soweit ich weiß dürfen in den USA Anwälte auch auf Provision arbeiten so das sie nur bei Erfolg prozentual beteiligt sind.:cool:
    Was bei uns nicht geht.
    Vieleicht läuft deshalb dort das Geschäft so gut?
    Bei uns wird ja auch ohne Aussicht auf Erfolg geklagt, der Anwalt bekommt ja seine Kohle so oder so. :(
     

Diese Seite empfehlen