1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Lechuk, 23. Februar 2010.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    15 Jahre lang geschlampt. Das ist ne lange Zeit. Das es dabei solange bis zu den heutigen Auswirkungen gedauert hat kann man ja dankbar sein.
    Quelletagesspiegel
     
  2. randy06

    randy06 Hauptkaputtnick Premium

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

    Bis die Folgen der Schlamperei beseitigt sind,kann es noch bis zum Dezember 2010 dauern.
    Einfach unfassbar was da ablief. Das Chaos fing im September letzten Jahres wieder an, gerade als ich in Berlin war.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

    Die Verantwortlichen werden...... die Bahn hat da nicht..... kann man da raus lesen.
    In Köln hat sich auch schon mal ein Polier gemeldet der allein 30 Tonnen Stahl, wie Richling meinte, in der Frühstückstupperdode, ausgestattet mit doppeltem Boden, allein vertickerte.

    Die Gier, wie meint Gag immer, Geiz ist Geil, treibt seine Blüten massiv aus.
    Ich würde in Köln nicht mit der U-Bahn fahren, nur wenn es dort unten auch Sauerstoffflaschen gibt.
     
  4. Brilly Wandt

    Brilly Wandt Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

    In Köln kann das mit der Untergrundbahn noch ne ganze weile dauern bis diese eine Linie eröffnet wird.Wenn erst mal die ganzen Spundwände neu gebaut werden müssen wegen der fehlenden Eisenbügel......Das wird noch ne ganz teure Chose in Köln.
     
  5. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

    Lasst mich raten. Die "Manager" bekommen ne hohe Abfindung und kommen woanders unter, während die "Eingesparten" nun n 1 Euro Job machen?
     
  6. firstsky

    firstsky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

    Bin mal gespannt wie sich das ganze noch so entwickelt, vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit, dass die BVG den S-Bahn-Betrieb übernimmt. Auch wenn sich die Eisenbahner bei der BVG wohl nicht so heimisch fühlen werden.
     
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

    Die BVG gehört zu 100% der Stadt Berlin und ist ein Zuschussbetrieb.:winken:
     
  8. firstsky

    firstsky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

    Sicher eine unwahrscheinliche Variante, aber dennoch möglich wenn sich die S-Bahn nicht stabilisieren sollte.
     
  9. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

    Es wird aber schon darüber nachgedacht einzelne Strecken (Ringbahn)
    auszuschreiben. Aber der Vertrag mit der Stadt läuft noch bis 2017.
    Und diesen zu Kündigen würde auch nichts bringen. Der Senat kürzt aber Monat für Monat die Gelder bis jetzt 50 Millionen
     
  10. firstsky

    firstsky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Berliner S Bahn verliert eigenständigkeit

    Muss ehrlich gestehen, dass ich nach derzeitigem Stand gegen eine Ausschreibung bin, für mich gehört der ÖPNV in eine Hand. Denke man wird von Seiten des Senats erst die Entwicklung im Regionalverkehr (z.B. ODEG, PEG) abwarten, bevor Teile des S-Bahnnetzes ausgeschrieben werden.
     

Diese Seite empfehlen