1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berliner Projektkanäle

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von c00l.wave, 4. November 2002.

  1. c00l.wave

    c00l.wave Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi!

    Heute haben wir mal eine aktive Antenne an unseren Decoder angeschlossen und dabei festgestellt, daß wir von hier aus (Seestr. im Wedding) noch 2 weitere Kanäle (=7 neue Sender) empfangen können. Es handelt sich um die Kanäle 37 und 53, diese waren jedoch auch mit genauer Ausrichtung der Antenne nicht besonders gut zu empfangen. Von wo senden diese und wird die Sendeleistung (die indeutig zu schwach zu sein scheint) in nächster Zeit erhöht?

    Trotz der Möglichkeit jetzt einen Datenkanal empfangen zu können, war unser Dekoder jedoch nicht in der Lage ein Firmware-Update ausfindig zu machen, darum hier nochmal (da das Forum "andere Receiver" scheinbar eher mäßig besucht wird) meine Frage: Wo werden wann Updates ausgestrahlt?

    Danke,
    Daniel
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Was hast du denn für einen ? Zu 99% gibt es das Update meist auch im Internet.
     
  3. c00l.wave

    c00l.wave Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Selbst wenn es das im Internet geben würde, wüsste ich nicht, wie ich es in den Decoder laden sollte. winken Es handelt sich um einen Lorenz DVB-T2, wobei ich lustigerweise noch nicht mal die Homepage des Herstellers ausfindig machen konnte, wenn dieser überhaupt eine hat.
     
  4. gbencze

    gbencze Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Berlin
    Kanal 37 kommt vom Scholzplatz und war bis zum 1.11 mit ARD, SFB1, ARD/ Festival bestückt. Den Standort von 53 vermute ich am Schäferberg. Wenn Du die Info in der Kanalliste Aufrufst kannst Du den Namen des Betreibers lesen! K37 müßte SFB/DVBT stehen!!!

    G. Bencze

    Nachtrag zum Lorenz- Gerät:
    "2000 Ch
    UHF und VHF (47 - 860 MHz)
    EPG
    VBI-Videotext
    Modulator (1x In, 1x out)
    Scartadapter zum TV-Gerät
    Besonderheiten:

    Software-Update over Air"

    <small>[ 05. November 2002, 15:03: Beitrag editiert von: gbencze ]</small>
     
  5. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
  6. c00l.wave

    c00l.wave Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Komisch, ich hab auch schon vorher probiert www.lorenzen.de aufzurufen, aber hab nur eine Fehlermeldung bekommen, evtl. war die Seite down. Jetzt geht sie jedenfalls, aber ich hab nirgends eine Information über Firmware-Updates gefunden. entt&aum Mal sehen, wann wir wo und wie eins kriegen.

    -

    Der Sender auf dem Scholzplatz muss aber dann eine sehr geringe Sendeleistung haben - wir sind schließlich nicht allzu weit davon entfernt.
     
  7. c00l.wave

    c00l.wave Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    OK, hier die Informationen, die wir durch Nachfrage bei Lorenz und der MABB herausgefunden haben: Für den DVB-T2 soll es erst Mitte bis Ende des Monats ein Update geben, es wird dann scheinbar rund um die Uhr ausgestrahlt. Der EPG, wegen dem wir auf ein Update gewartet haben, da wir uns nicht sicher waren, ob dieser überhaupt von der Firmware des Decoders unterstützt wird, läuft erst seit heute morgen komplett - ein Mitarbeiter der MABB hat sich darum gekümmert, nachdem wir nachgefragt hatten - eigentlich sollte der EPG wohl schon von Anfang an einsatzbereit sein, war es aber noch nicht... Die Projektkanäle sind generell mies zu empfangen (wir hatten vor ein paar Tagen sogar kurz MTV), da diese mit minimaler Leistung senden, ungefähr einem Hundertstel. Die Reichweite dürfet also gerade mal geschätzte 10 km um den Sendemast umfassen, wobei sich der Bereich mit gutem Empfang auf geschätzte 2-3 km beschränken dürfte. l&auml;c

    Jedenfalls sind alle Fragen jetzt geklärt - danke für die Antworten. winken
     
  8. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    also ich hab mir am donnerstag die DigiPal I von TechniSat gekooft und meine alte stino zimmerantenne angeschlossen und 21 sender gefunden (zdf sogar doppelt).
    bild ist ok bis sehr gut. kommt auf den signal stärke an. die programme die auf dem kanal 44 liegen (pro7, rtl .. oder? jedenfalls die) hab ich immer so signal von 55-70 (%? oder was soll das bei technisat bedeuten) und quali halt 100.

    nur bei phoenix is die signalstärke immer unter 50 egal wie ich die antenne in alle richtungen drehe und wende. kann man die werte noch steigern ? wie sieht das mit der stabantenne aus die bei satur und schaulandt mit verkauft wird? da is dit logo von dem "überallfernsehn" drauf? hat da einer erfahrung? oder wer kann mir eine andere sagen. durchein
    also mtv hab ich immer im empfang und wohne genau am andern ende von berlin, in st. eglitz :cool:

    greez

    bender
     
  9. CowboyBln

    CowboyBln Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin
    Die Stabantenne kostet 29 EUR, ist aber nur eine passive Antenne. Hat bei mir keinen nenneswerten Gewinn bei der Signalstärke gebracht (hab auch DigiPal1) - sieht aber sehr unauffällig aus.
    Alle Programme außer K5 (ARD,ZDF,B1;ORB) und K44 (Sat.1,P7,RTL,RTL2) liegen halt noch auf den schwachen Testsendern, die auch mal abgeschaltet und wieder angeschaltet werden.
    Meiner unmaßgeblichen Meinung nach lohnt sich keine Investition (z.B. in Zimmerantenne mit Verstärker) für die relativ kurze Zeit bis Feb.03 wenn auch Phoenix usw. mit höherer Leistung abgestrahlt wird.
    Grüße, Mark
     
  10. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Also ich würde mal sagen es liegt eher an der Abstrahlungsqualität, als ARD, ZDF, ORB und B1 noch auf Testkanälen zu sehen waren konnte ich sie noch empfangen, jetzt ist bei bester Empfangsmöglichkeit gerade mal die Möglichkeit ein paar Klötzchen zu sehen und das wars weil wir hier in Wilmersdorf echte Probleme mit Kanal 5 hatten und haben, bin ja froh das ich ZDF in guter Qualität über einen der Testkanäle der paralell läuft noch reinbekomme. Die anderen 3 sind derzeit nur analog sehbar, hoffe das es sich mit der Frequenzumbelegung im März ändert.

    MfG

    HK
     

Diese Seite empfehlen