1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berliner Kinder schauen am wenigsten Fernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    98.099
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Kinder in der Hauptstadt hängen am wenigsten vor der Glotze: 71 Minuten täglich verbringen sie mit Fernsehen. Doppelt so lang hocken die Knirpse in Thüringen vorm TV.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.060
    Zustimmungen:
    8.256
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon HEOS 3xHS2 + 1xHS7
    AW: Berliner Kinder schauen am wenigsten Fernsehen

    Naja, wer auf der Strasse lebt schaut halt nicht fern...:(
     
  3. Dj_Dee

    Dj_Dee Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Berliner Kinder schauen am wenigsten Fernsehen

    ...is ja auch kein Wunder, was is'n auch in der Einöde los? Nix! Siehste. In Berlin is halt immer was los, da muss man nicht vor die Glotze, auf'm Land bleibt einem ja nix anderes übrig...!
     
  4. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Berliner Kinder schauen am wenigsten Fernsehen


    Kunststück, würde ich in so einer geilen Stadt wie Berlin leben, würde ich auch nicht den Ganzen Tag vor der Glotze hängen. Außerdem haben die Berliner Kinder wohl noch genug damit zu tun ihre Banden zu gründen. Da hat man keine Zeit fürs Fernsehen.:D
     
  5. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    545
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Berliner Kinder schauen am wenigsten Fernsehen

    Nee,wer 2 so tolle Vereine in der Stadt hat,weiss was er in der Freizeit macht!:D
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Berliner Kinder schauen am wenigsten Fernsehen

    Berlin Adler und Berlin Rebels?
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Berliner Kinder schauen am wenigsten Fernsehen

    Die haben auch Fans. ;)
    Es gibt nur 2 Meister an der Spree, Union und Hertha BSC-
    obwohl letztere die Mannschaft auswechseln sollten. :D
     
  8. Modano

    Modano Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Berliner Kinder schauen am wenigsten Fernsehen

    Als "Meister" kann man wohl eher die Eisbären bezeichnen (Eishockey).
    Und im Baseball spielt ihr nächste Saison wohl auch in der 1. Bundesliga.