1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von TV.Berlin, 17. Juli 2005.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Das Land Berlin plant gemeinsam mit anderen
    Bundesländern offenbar ein neues Gefängnis für Straftäter in
    Sicherungsverwahrung. Berlins Justizsenatorin Karin Schubert (SPD)
    sagte der Berliner Morgenpost (Montagausgabe): „Es gibt erste
    Planungen für eine neue Haftanstalt nur für Menschen in
    Sicherungsverwahrung.“ Den Vorschlag habe Thüringen gemacht. „Mehrere
    Bundesländer könnten sich zusammenschließen und eine solche
    Sonderanstalt bauen“, sagte Schubert. In Berlin gibt es 20
    Verbrecher, die nie wieder in Freiheit kommen dürfen und deswegen in
    Sicherungsverwahrung verbleiben müssen. Sie sitzen zur Zeit alle in
    der Justizvollzugsanstalt Tegel ein.


    Würde sowas sehr begrüßen - hätte eigentlich schon längst eingeführt werden müßen.
     
  2. [cc]

    [cc] Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

    Ich würde was anderes eher begrüßen. Fängt mit T an und ist in den USA gang und gäbe. Bauen die für Millionen ein neues Gefängnis auf, wo dann Schwerverbrecher bis zu ihrem Lebensende auf Kosten der Steuerzahler verköstigt und gepflegt werden. Ich versteh das nicht.
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

    Zum Glück sind wir in Europa Zivilisatorisch den USA um hundert Jahre vorraus und haben uns von der Todestrafe mittlerweile emanizipiert. :rolleyes:
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

    In den USA gibt es keine Todesstrafe, sondern nur in einigen Bundesstaaten. Ist wie Bayern und Deutschland. :rolleyes:
     
  5. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

    Hast du dir schon mal angeschaut, was die Todesstrafe kostet?
     
  6. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

    In Hessen gibt es auch noch die Todesstrafe.

    http://www.hessenrecht.hessen.de/gvbl/gesetze/10_1Verfassung/10-1-verfass/paragraphen/para21.htm

    :winken:

    Natürlich ist mir klar, dass das durch das GG und Europäische Rechte gebrochen wird.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

    In der BRD wurde die Todesstrafe '49 abgeschaft, in der DDR '87. Soviel zu zivilisiert. :winken:
     
  8. Tolki

    Tolki Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    MAXIMUM C-8000 CX-CI mit AlphaCrypt Light,
    PR-FOX C
    AW: Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

    Eben! Die Kosten, die durch die Todesstrafe bedingte Verfahren mit sich ziehen, die erhöhten Sicherheitsvorkehrungen der Deliquenten und letztendlich durch die Hinrichtung selber entstehen, sind bedeutend höher, als eine lebenslange Haftstrafe verursacht. Gewisse Kosteneinsparungen bringt hierbei noch der Einsatz der Häftlinge für gefängnisinterne Arbeiten (Küche, Wäscherei, ...) als auch Auftragsarbeiten die dem Gefängnis Einnahmen bescheren.

    Gruß, Tolki
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

    Wen sollten sie denn töten? Die waren doch im Exil oder in den deutschen Behörden und Volksparteien untergekommen. :winken:
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Berlin und Thüringen planen Gefängnis für Straftäter in Sicherungsverwahrung

    Die Todesstrafe gibt es dort auch im Bundesrecht.
     

Diese Seite empfehlen