1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berlin neu ausgebaut aber keine Sender auf 530/538 MHz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Koepenick, 6. November 2007.

  1. Koepenick

    Koepenick Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    135
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    habe gestern Abend festgestellt, dass die Modernisierung in meinem Gebiet vorgenommen zu sein scheint, da ploetzlich die Kanaele MDR, RTL2, BR usw auf den neuen Frequenzen erscheinen.

    Zu meiner Verwunderung muss ich jedoch feststellen, dass die zusaetzlichen Digitalsender, die auf 530 bzw 538 MHz ausgestrahlt werden sollten, nicht erscheinen.

    Gibt es Berliner, die eine aehnliche Feststellung machen bzw erscheinen diese Kanaele bei irgendjemanden im Neuausbaugebiet?

    Gruss
    Koepenick
     
  2. der Fredi

    der Fredi Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Bärlin
    Technisches Equipment:
    Samsung DCB I560G
    AW: Berlin neu ausgebaut aber keine Sender auf 530/538 MHz

    Hi Koepenik!

    Seit gestern abend (vielleicht früher, weiss ich nicht...) empfange ich in meiner Wohnung in Friedenau kein Kabel mehr. Meine Hausverwaltung meint, dass KD alles umstellt und empfahl, die Kanäle neu durchzusuchen...kann aber erst heute abend probieren. Andere mit Kableprobleme dieser Art?
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Berlin neu ausgebaut aber keine Sender auf 530/538 MHz

    In Berlin-Westend ist auch Anfang November ausgebaut worden. Leider aber wohl nur der "Sparausbau" auf 614MHz, kein "Vollausbau" auf 862MHz.

    Sei's drum, die neuen digitalen Kanäle im UHF-Bereich haben die folgenden Parameter:

    K27: 522MHz, 6900kbaud, QAM-256 (Premiere HD)
    K28: 530MHz, 6900kbaud, QAM-256 (KD Free)
    K29: 538MHz, 6900kbaud, QAM-256 (KD Free)
    K38: 610MHz, 6900kbaud, QAM-64 (Parlamentsfernsehen und DW-TV, FTA)

    Ausserdem sind halt K21 bis K26 mit analogen TV-Programmen belegt.

    Bekommst Du denn irgendeinen von diesen 4 digitalen Kanälen? Wenn Du nur den K38 bekommst, hast Du vielleicht den falschen QAM-Typ für K27-K29?

    P.S.: Auf www.kabeldeutschland.de ist der Ausbau in Westend übrigens noch nicht angekommen - nach wie vor die alte Senderliste mit K2-K4 belegt, und keine Verfügbarkeit von Kabel Highspeed. Dabei ist der Ausbau schon vor einigen Tagen vollzogen worden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2007
  4. Koepenick

    Koepenick Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    135
    AW: Berlin neu ausgebaut aber keine Sender auf 530/538 MHz

     

Diese Seite empfehlen