1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berlin jetzt Hauptstadt des Verbrechens

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von offenbach, 21. April 2017.

  1. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Über viele Jahre hinweg war Frankfurt/Main statistisch deutschlandweit die Hauptstadt des Verbrechens. Nun ist sie auf Platz 4 gerutscht und Berlin auf Platz 1. Leipzig belegt den 2. und Hannover den 3. Platz.
    Als sicherste Großstadt gilt nach wie vor München.
    Kriminalstatistik: Berlin jetzt auch Hauptstadt des Verbrechens - WELT
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.671
    Zustimmungen:
    3.598
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Dafür sind die Mieten in FFM und München extrem hoch...;)
    -
    Und was sagt das jetzt ?
    Vielleicht sollte sich mal die Politik auf diese Probleme konzentrieren, und diese Verbrecher mehr -sinnvoll- bekämpfen,
    unter anderen dadurch, in dem Polizei besser bezahlt wird,
    den gerade auch konservative Regierungen haben den Etat für Polizei oft heruntergefahren.

    Wäre doch Bonn nur Hauptstadt geblieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2017
  3. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    4.482
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789, TX47-ASM655, PS4 Pro, Xbox One S
    Glückwunsch Berlin. Du hast es Dir verdient!
     
  4. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.150
    Zustimmungen:
    3.836
    Punkte für Erfolge:
    213
    Kein Grund sich aufzuregen. Das ist nur eine temporäre Erscheinung. Jetzt wo Rot-Rot-Grün in Berlin am Ruder ist, wird die Staatsgewalt gnadenlos zuschlagen und die Verbrecher werden sich vor lauter Angst in die Hose pullern. Vor allem kriminelle Zuwanderer und linke Gewalttäter geht es jetzt endlich an den Kragen. Und das ist gut so.
     
  5. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Du bist ja ein echter Satiriker! Schaut man sich den rot-rot-grünen Koalitionsvertrag an, ist nur von Rechtsextremismus die Rede. Und der soll Berlin zur Kriminalitätshauptstadt gemacht haben?
    Wer nicht Besseres zu tun hat, kann den Vertrag hier herunterladen:
    Koalitionsvereinbarung 2016-2021 - Berlin.de
     
  6. moznov

    moznov Guest

    Wie immer gilt, "das ist nicht die ganze Wahrheit.."
    Natürlich ist Berlin atttraktiv, eben auch für Kriminelle.
    Das die Straftaten pro Einwohner gestiegen sind, bedeutet immer noch nicht, das der Einwohner an sich daran nun einen 100 % Anteil daran hat..
    Aber das wäre höhere Mathematik, wieviel % wurden von Einwohnern, wieviel von " durchreisenden" begangen..?
    Ist letztlich egal, waren eh alles Kriminelle..Müßige Debatte..
     
  7. avd700

    avd700 Platin Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    1.697
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+Ultimo 4K
    VU+ DUO2
    Dreambox 8000 HD
    Dreambox 7020 HD
    Das wär eine gute möglichkeit!!
    Sinnvoler wäre es aber den Strafenkatalog konsequent anzuwenden, und noch besser den mal
    vernünftig anzugleichen!!

    Es kann ja nicht sein das z.b. Sexualverbrechen mit Bewährungsstrafen und Softwarediebstahl
    mit Zuchthaus geahndet werden!!
     
  8. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.853
    Punkte für Erfolge:
    163
    Na endlich! :cool:
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.383
    Zustimmungen:
    6.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    Polemik. Es gibt keine bedeutende Stadt, wo nicht auch Kriminalität vorhanden ist.

    Im ländlichem Bayern wird man Kühe ficken und als Straftat einstufen, in einer Stadt sollte man die Geldbörse nicht in der Hosentasche haben. Mal populär gesprochen.
     
    grummelzack gefällt das.
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    Eben, denn wenn man mal in die Kriminalstatistik von 2015 auf Seite 26 schaut:
    https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/2016/pks-2015.pdf?__blob=publicationFile

    Dann sieht man, dass die Kennziffer, anhand derer die Rangfolge bestimmt wird, in Berlin rückläufig war: Von 16.414 Straftaten/100.000Einwohner auf 16.161 - also einen "sprunghaften Anstieg der Kriminalität", wie es die reißerische Überschrift suggeriert, hat es überhaupt nicht gegeben. Es hat lediglich Verschiebungen gegeben, Abnahmen u.a. in Berlin, Hannover, Hamburg, München, Frankfurt/Main - und eine deutliche Zunahme in Leipzig. Ob's an LEGIDA lag...?
     

Diese Seite empfehlen