1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berlin-Direkt in 16:9!

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Eike, 10. Juli 2005.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Nanu, auch ein politisches Magazin wird eben in 16:9 anamorph augestrahlt.
    Nun braucht noch die "Heute" nachzuziehen.
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Berlin-Direkt in 16:9!

    Respekt. Schade, dass man GEZ nicht nur ausschließlich für's ZDF zahlen kann. Dort wäre das Geld mehr als gut angelegt.
     
  3. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Berlin-Direkt in 16:9!

    ARD und ZDF wollten den 16:9 Anteil ja auch steigern, auch ewnn es mir seit der Ankündigung noch nicht groß aufgefallen ist. Diese Gottschalkt Sendung könnte man ja auch mal so senden.
     
  4. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    AW: Berlin-Direkt in 16:9!

    moin,

    das zdf sollte "das traumschiff" und "wetten dass" in 16:9 produzieren, das sind glaub ich die beiden mega programme des zdf... und schwupp setzt sich das durch!

    :winken:

    greets
    Johnny
     
  5. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.965
    AW: Berlin-Direkt in 16:9!

    Lieber nicht, das gäbe eine gewaltige Beschwerdewelle der Alten- und Pflegeheime, denn genau dort sitzt der gößte Teil der Zuschauer beider Sendungen, die haben nicht das Geld und den Verstand, sich 16:9 Geräte anzuschaffen.

    Gerade bei den Shows hätte sich schon seit Jahren die 16:9-Format zwingend angeboten, das ZDF und auch die ARD wollte nur nicht seine Hauptklientel verprellen.

    Bei der ARD muß man inzwischen wohl dazu sagen, daß die Geräteindustrie den Verantwortlichen wohl viel zu wenig bezahlt hat, sonst gäbe es schon deutlich mehr 16:9 Sendungen. :D:D:D
     
  6. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Berlin-Direkt in 16:9!

    Sehr gut! Ich bin froh, daß sich 16:9 immer mehr durchsetzt.
     
  7. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    AW: Berlin-Direkt in 16:9!

    Das ZDF macht das schon richtig. Jetzt nach und nach das Publikum daran gewöhnen, dann gibt es im nächsten Jahr auch keinen Aufschrei bei der WM! Mal da eine Sendung 16:9, dann da eine usw. Am Ende merken es einige gar nicht mehr ;-)
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Berlin-Direkt in 16:9!

    Laber nicht so einen "Muell" ;) Das Alter der Beschwerden beim ARD liegt zwischen 42 - 54. Aeltere Menschen jueckt es nicht die Bohne ob da ein schwarzer Balken ist.

    Das ist uebrigends auch die Altergruppe ( die ich genannt habe ) die oft als "Verweigerer" sich hinstellen und nichts mit Neuerungen zu tun haben wollen.

    Bei wetten dass in 16:9, heute und vielleicht heute journal macht eher die BILD Terror.

    Damals, das Fussball in 16:9 gezeigt wurde, die BILD ein gefaktes 2.35:1 zeigte und daras ein Skandal machte, gab es noch nicht einmal 3.000 Beschwerden. War mal kurz danach in einer Presseinfo zu lesen.
     
  9. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Berlin-Direkt in 16:9!

    Ob das der Grund ist, das die jetzt nach der Anküdigung, die WM definitv in 16:9 zu senden, nix mehr sagen? :D
     
  10. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Berlin-Direkt in 16:9!

    stand ein Tag später im Sportteil der Bild das die ÖRs Breitbild senden, war aber neutral. Die AudioVideoFoto fand es als Fortschritt.
     

Diese Seite empfehlen