1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Dogmatix, 4. August 2010.

  1. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    In Berlin läuft gerade eine Auschreibung für 101,9 (z. Zt. JazzRadio). In die Auschreibungsregelen steht, daß ein bereits sendender Sender sich auch bewerben kann, im Sinne einer Frequenzwechsel.

    Die BBC berwirbt sich nun in dieser Sinne (siehe http://www.mabb.de/fileadmin/user_upload/pdf/08-02_UKW-Hörfunkfrequenz_101_9_MHz_Ergänzung.pdf). Sie würde dafür die Frequenz 90,2 abgeben - eine der Topfrequenzen in Berlin, von Reichweite und Empfangsqualität here. 101,9 ist deutlich schwächer.

    Aber warum täte ein Sender, besonders der BBC, so was tun wollen?

    Sind schwächere Frequenzen etwa billiger?

    Oder sieht die BBC ihr Platz auf 90,2 als gefährdet?
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.753
    Zustimmungen:
    2.776
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

    Die 90,2 sendet mit 16.000 Watt, die 101,9 mit 500 Watt.

    www.ukwtv.de

    Anhand der durchschnittlichen Kosten für eine Kilowattstunde Strom kannst du dir ausrechnen, was billiger ist. ;)
     
  3. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

    Klar, der Sinn vom BBC ins Umland zu senden ist auch nicht mehr vorhanden. Dort hört den Sender kaum noch einer. Für die Berliner und die Engländer in Berlin genügt die schwächere Frequenz vollkommen. Die höheren Kosten sind nicht nur durch die hohe Leistung (Stromkosten) bedingt, je nach Reichweite sind auch die Lizenzen teuerer (die Frequenz ist dann mehr Wert).
     
  4. twen-fm

    twen-fm Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic Viera 32 Zoll HD seit 2011
    Sony HDD/DVD Recorder seit 2008
    AW: Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

    Ich frage mich, welcher Sender für eine wirklich "fette Frequenz" (90,2 MHz mit 16 KW) am Alex soviel Geld monatlich ausgeben will? Das wird nicht ganz einfach, trotz so mancher Spekulationen in den Parallel-Foren.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

    Sender die in ganz Berlin und Brandenburg empfangen werden wollen.
     
  6. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

    Vor ein paar Jahren bin ich regelmäßig östlich an Berlin vorbeigefahren, da konnte man Jazzradio bei guten Bedingungen immerhin zwischen den Rastplätzen Am Kahlberg und Wandlitz empfangen (auf dem Rastplatz Wandlitz habe ich gar mal NPR Berlin empfangen).
     
  7. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

    Klar, Autoradios sind sehr empfindlich. Ich bin vor Jahren aus Berlin in die Nähe von Stadt Brandenburg/Havel umgezogen. Rauschfrei kriege ich Jazzradio selbst mit einem Spitzenempfänger und einer extra dafür installierten Hochantenne nicht. Internetradio war der einzig brauchbare Ersatz. Leider lange Zeit bei Jazz-Radio auch qualitativ behindert (zu niedrige Datenrate). Aber eine Diskussion über Jazzradio hat sich ja jetzt erledigt. Vielfach ausgezeichnet als einer der besten Jazz-Sender haben die wohl beim Vermarkten jede Menge Fehler gemacht. Ich wollte bei denen für meine Firma Werbezeit (Spot) kaufen, bin auf `nem Anrufbeantworter gelandet, habe den besprochen: keine Reaktion. Habs dann bei gelegenheit sogar nochmal probiert und bin auch bei einem Menschen gelandet, der hat sich alles notiert und versprach einen Rückruf vom Zuständigen. Der kam nie, der Typ mit dem ich sprach machte allerdings einen ziemlich besoffenen Eindruck. Schade.
     
  8. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

    Ist es denn völlig aus für JazzRadio? Eigentlich sehr schade. JazzRadio ist für mich nach KlassikRadio der zweitbeste Musiksender Berlins; ich werde es sehr vermissen. Wird JazzRadio weiter im Internet senden? Ich hatte mal per e-mail gefragt, bekam aber kein Antwort....
     
  9. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

    Ohne einen neuen Investor wird wohl bald Schluß sein. Was soll man ohne UKW-Verbreitung? Über Satellit will man wohl nicht - hatte mal vor Jahren dort angerufen, weil die HotBird-Verbreitung heftige Tonstörungen hatte. Man erklärte mir das wäre keine offizielle Sat-Verbreitung, das war nur weil der Chef jemanden kannte der wiederum... und igendwie kam man über einen östeuropäischen Provider so mit auf HotBird...

    Der mp3-Online-Stream geht auf meine Dreambox auch schon lange nicht mehr... Einsparungen??
     
  10. Dogmatix

    Dogmatix Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Berlin: BBC will Frequenzwechsel?

    Meine Internetradios (alle Reciva) können JazzRadio einwandfrei streamen. Streaming Links gibt es auf der Website: http://www.jazzradio.net/. Dort ist jedoch kein Hinweis auf den Frequenzverlust zu finden.
     

Diese Seite empfehlen