1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berlin: 2 DVB-T antenne für vollen Empfang?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von tim.baum, 15. Mai 2004.

  1. tim.baum

    tim.baum Guest

    Anzeige
    Hallo,

    wie ich in der DX DF sehe, gibt es in Berlin eine Mischaustrahlung zwischen horizontaler und vertikaler Polarisation, d.h. man benötigt auf dem Dach zwei DVB-T Antenne, um alle Sender problemlos zu empfangen. Oder reicht die Stärke im Kerngebiet aus, um auch die "falsche" Polarisation mit zu empfangen durchein


    Besten Dank!
    Tim
     
  2. tim.baum

    tim.baum Guest

    Hallo,

    noch ein Nachtrag:
    Angenommen ich benötige die beiden Antennen, dann ist es doch problemlos möglich,
    diese beiden Signale per terrestrischem 2er Verteiler - der quasi rückwarts benutzt wird (vgl.
    http://www.technisat.de/de/produkte/produkteview.php?kid=44,48&pid=559) - zusammenzuführen und erst dann in einen DVB-T Verstärker vgl. http://www.axing.com/katalog/01_Verstaerker22.html einzuführen.

    Kann dies jemand bestätigen durchein

    Besten Dank!
    Tim

    <small>[ 15. Mai 2004, 19:31: Beitrag editiert von: tim.baum ]</small>
     
  3. cactus-online

    cactus-online Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Ich wohne im Norden von Berlin und habe meine Antenne horizontal. Ich habe zur Zeit 29 Eintraege in meiner Channel-List und kann alle auch empfangen.

    TF
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Was ist eigentlich der Vorteil von der vertikalen Polarisation?
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.688
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Das hat mehrere Gründe: die vertikale Pol. ist besser zum mobil-Empfang geeignet, da die Antennenstäbe an Autos und TVs ja immer senkrecht stehen.
    Außerdem kann man Gleichkanalstörungen mit anderen horizontalen analogen Sendern etwas ausweichen.
     
  6. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Ja, das funktioniert. Ich speise auch diverse Kanäle ,,rückwärts" über Mehrfachverteiler bzw. Abzweiger in meinen BK Verstärker ein.

    Cheers
     
  7. tim.baum

    tim.baum Guest

    Besten Dank asket breites_
     

Diese Seite empfehlen