1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berkshire County

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 10. Oktober 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Die unbeliebte Kylie Winters (Alysa King) durchlebt eine schwere Zeit, wird sie doch von Gleichaltrigen gemobbt. So wird ein äußerst unangenehmes und explizites Video von ihr übers Internet verbreitet und sie damit zum Gespött. Am liebsten würde sich die auch schon selbst verachtende Jugendliche in einer dunklen Ecke verkriechen, doch am Halloweenabend geht sie dennoch Babysitten. Arbeitsstelle ist ein abgelegenes Landhaus. Als dort dann ein Kind mit einer Schweinsmaske an die Tür klopft, glaubt Kylie zunächst an einen gewöhnlichen Halloween-Streich. Doch der Eindringling verschafft sich zusammen mit weiteren Maskierten Zutritt zum Gebäude und sie machen die Nacht zu einem Albtraum für die angsterfüllte Kylie und ihre Schützlinge. Die junge Frau und die Kinder müssen sich einem knallharten Katz-und-Maus-Spiel stellen und ums nackte Überleben kämpfen.


    MEINE KRITIK: Der Film folgt den üblichen Regeln eines
    klassischen Home-Invasion-Schockers und hat jetzt nicht den allerbesten Cast dafür an Board! Dennoch ist der Schocker spannend inszeniert, auch wenn vieles wie so oft bei solchen Filmen nicht plausibel wirkt! Vieles hat man z.b. in Youre Next da schon besser und vor allem innovativer gesehen. Das Finale ist auch zuviel des Guten, wenn auch überraschend inszeniert! Für Horrorfans nur bedingt empfehlenswert 5,5/10

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen