1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Berichterstattung zum Irak Krieg und der damit verbundenen Programmänderung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Olli, 20. März 2003.

  1. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Anzeige
    Leider kann ich es nicht verstehen, dass fast alle Fernsehsender ihr Programm dahingehend geändert haben, dass sie den ganzen Tag vom Irak Krieg berichten.

    Meiner Meinung nach reichen die Nachrichtensendungen aus um darüber zu berichten.

    Des Weiteren halte ich es nicht für nötig auch noch das Unterhaltungsprogramm am Wochenend grundlegend zu ändern. So erwägt das ZDF die Sendung „Wetten dass...“ nicht zu senden. Das gleiche bei der ARD, Programmänderung! Auch RTL und Co. wurde nahe gelegt ihr Programm nicht in der geplanten Art zu senden.

    Bei allem Verständnis für die arme Irakische Zivilbevölkerung muss ja nun nicht der Trauerzustand ausgerufen werden. Und das nur weil die Amerikaner den Krieg angefangen haben.
    Wie viele Kriegsgebiete gibt es auf der Erde? Auch dort sterben Zivillisten. Dann dürften wir gar keine Unterhaltungssendungen mehr sehen…
     
  2. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Sehe ich ähnlich.
    Teilweise finde ich die Berichterstattung sogar pervers. entt&aum
    Man könnte fast den Eindruck gewinnen, als wenn die Medien nur auf einen Krieg gewartet haben. wüt
    Vielleicht lassen sich ja so die in den Keller gefallenen Werbeeinnahmen wieder in die Höhe treiben. Mich würde wirklich mal interessieren, wie die Kosten pro Werbeminuten bei den "Kriegssondersendungen" aussehen und wie sie bei den anderen Sendungen zur gleichen Zeit ausgesehen hätten... Ich befürchte fast, daß die Sender auf einen möglichst langen und blutigen Krieg hoffen. wüt


    Informaton ist gut und schön, aber warum keine Sondersendungen rund um die Uhr z.B. über die verhungernden Kindern in Afrika? durchein
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    der Krieg und das ganze Unglück ist schlimm genug, da stürzen sich ARD und ZDF noch drauf, um Quoten einzuheimsen.
    Die Nachrichten und ein paar Sondersendungen, klar, ist ok , aber gestern abend kam es mir beim Durschalten so vor, wie : wir warten drauf......
    Pfui !!

    Vielleicht hoffen die noch auf irgendwelche TV-Preise für Ihre tollen Berichte.

    ARD und ZDF " setzen 6 !!!!!!!!!!!!!!!" wüt wüt

    digiface

    <small>[ 20. M&auml;rz 2003, 17:20: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  4. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.272
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Weil sich das ohnehin niemand ansehen würde.

    Aber Krieg weckt die Sensationslust im Zuschauer, zumindest denken das die TV Sender. Weil man aber derzeit nichts großartiges anzubieten hat, außer ein paar Raketeneinschlägen in Bagdad, ein paar Panzern in der Wüste und Bushs redwe, versucht man das mit viel Gerede zu kaschieren. Da schaltet man halt unzählige Male nach Berlin um dort von der großen Demonstration am Brandenburger Tor zu berichten (gähn), zeigt inhaltslose Reden deutsche Politiker oder man schaltet aussagelose Umfragen: Haben die Usa durch ihren Alleingang im Irakkrieg an Ansehen verloren? Ja oder Nein? Wahrlich Großartig.
     
  5. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Das war auch eher als rhetorische Frage gemeint. winken


    Aber ansonsten hast Du natürlich Recht.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Leute, viel perverse finde ich es, dass auf N24 in den letzten Wochen am Laufenden Band Reportagen über Militär, Kriegsgerät, neue Waffensysteme, usw. laufen!

    Gag
     
  7. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    das ist mir in den letzten tagen auch aufgefallen. Offensichtlicher gehts ja gar nicht mehr zu versuchen mit dem Krieg Quote zu machen. Pfui !
     
  8. amsiker

    amsiker Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Berlin
    Absolut!Ich kann diesen Militärmüll auch nicht mehr sehen.Überall Flugzeugträger und supercoole Soldaten,die sich für Supermänner halten.
    Apropos:Ist zwar alles nicht so toll im Moment,aber ein bischen Spass muss sein:
    http://www.jwdt.com/~paysan/bush.html
     
  9. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hi !

    Diese Berichterstattung in den Medien hat meiner Meinung nach nur 2 Gründe.

    1. Man erkennt schön, dass es den Anstalten nur auf Einschaltquoten aus sind. Denen geht es doch nicht um die Schicksale der Leute dort, sondern nur darum, dass möglichst viele zuschauen.

    2. Konditionierung der dummen deutschen Zuschauer. Zwischendurch wird immer wider mal erwähnt, dass die Terrorgefahr "gott-weiss-wie-hoch" ist. Dient alles nur zur Verängstigung der Leute, damit man später mal wieder ein paar "gute" Gesetze wie nach dem 11. September machen kann.

    In diesem Sinne geh ich jetzt ein wenig die Sau rauslassen breites_

    n0NAMe
     
  10. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Ich geh´ lieber mit meinem Hund raus! breites_

    Die deutschen Medien, viele der dort auftretenden Politiker (eine rühmliche Ausnahme, die mir auffiel: der "Chef" der Evangelischen Kirchen Deutsschlands!) und unbedarfte Moderatoren (erschreckend einseitig desinformiert: Herr Kerner im ZDF!) sind nahezu unerträglich! w&uuml;t
     

Diese Seite empfehlen