1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bericht zur Premier League in der Zeitung

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von chieff, 1. November 2005.

  1. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    Anzeige
    Hallo alle zusammen. Ich werde an einem Projekt einer Zeitung mitmachen. Als Thema habe ich mir die Premier League ausgesucht. Ich wollte euch mal fragen was ihr davon haltet. Was kann ich denn alles reinschreiben. Freue mich auf die antworten.

    PS: Sontag 16.55 Uhr ManU gegen Chelsea :)

    Danke im Vorraus
     
  2. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Bericht zur Premier League in der Zeitung

    Ich würde mich vor allem für die wirtschaftliche Situation (TV-Verträge, Abramowitsch, Glatzer, usw.) und für die Tradition (Soziale Verwurzelung, Stadien mitten in Wohngebieten, Fußballanhänger und ihre Pub-Kultur aber auch Hooliganism) interessieren.


    Nach aktueller Lage sollte das ja mehr als eindeutig für Chelsea sein ...
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Bericht zur Premier League in der Zeitung

    Interessant ist auch, warum die Premier League im Ausland die bekannteste und beliebteste Liga ist (besonders in Asien, das hat zum Teil mit der Kolonialzeit noch zu tun) und woher die vielen zum Teil unüblichen Anstoßzeiten kommen (in der Bundesliga denkt man ja auch darüber nach; die Premier League dagegen hat den Spielbeginn zur Mittagszeit übrigens ursprünglich eingeführt, um der Gewalt entgegenzuwirken - denn Mittags haben die Pubs noch zu ;) ).

    Wenn du etwas tiefer in die Geschichte der Premier League eintauchen willst, empfehle ich dir dieses Buch.
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Bericht zur Premier League in der Zeitung

    Die Premiere-League hat die Anstoßzeit extra auf 12.00 Uhr gelegt, damit die Märkte in Asien erobert werden können (dort ist dann Abends). Die spanische Liga spielt um 22.00 Uhr, da ist es in Asien entweder dunkle Nacht oder noch früher Morgen, da schaut keine Sau Fussball. ;) :D :eek:
     
  5. Mic2904

    Mic2904 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    823
    Ort:
    Hamilton, UK
    Technisches Equipment:
    Sky+ Box
    AW: Bericht zur Premier League in der Zeitung

    Halt, ein anderer Grund fuer die fruehen Anstosszeiten ist die Tatsache das hier vor 12.30 kein Alkohol ausgeschenkt werden darf!

    Dieses Thema kannste unendlich weit ausdehen. Religion, Reich gg Arm etc.

    Da solltest Du die ein oder andere DIN A4 Seite zusammen bekommen :winken:
     
  6. skipkirk

    skipkirk Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    347
    AW: Bericht zur Premier League in der Zeitung

    Yep, da schließe ich mich voll an. Und berichte auch über die steigende Popularität und Attraktivität der League in Europa innerhalb der letzten 5 Jahre, sowohl für die Spieler als auch für die Zuschauer. Und auch über die Europacup-Sperre der englischen Vereine in den Achtzigern.

    Niemals! Die Mourinho's fegen wir vom Platz:)

    "Then raise United's banner high; Beneath it's shade we'll live and die; So keep the faith and never fear; We'll keep the Red Flag flying here; "


    cheers skip
     
  7. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Bericht zur Premier League in der Zeitung

    Na, von mir aus gerne :D
     
  8. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Bericht zur Premier League in der Zeitung

    Vielleicht ganz interessant zum Einstieg ist ein Artikel von Raphael Honigstein, einem der profundesten Kenner des englischen Fußballs, der in diversen großen Tageszeitungen (SZ, Stuttgarter Zeitung, Welt, etc.) erschienen ist. Zum Thema ManU und Glatzer gabs auch noch einen sehr interessanten Artikel (Neugründung eines "echten ManU" von Fans für Fans), den ich grade aber leider nicht mehr finde. Eine weitere gute Quelle ist das Magazin 11Freunde (http://www.11freunde.de)


     
  9. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    AW: Bericht zur Premier League in der Zeitung

    Was hat das mit Premiere zutun??
     
  10. SilentJay

    SilentJay Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Norderstedt (Hamburg)
    Technisches Equipment:
    Nokia d-box 2
    AW: Bericht zur Premier League in der Zeitung

    Noch ein paar Punkte:
    - Die wesentlich attraktivere, schnellere Spielweise im vergleich zur Bundesliga.
    - Viel mehr Stars... und nicht nur bei den 2 oder 3 Top-Klubs, wie in Deutschland, Italien oder Spanien.
    - Die Spieler fallen nicht bei jeder kleinsten Berührung, und rollen 5 Minuten in unvorstellbaren Schmerzen auf dem Boden rum, wie in der deutschen Schwalben-Liga. (Kommt natürlich auch mal vor, aber viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel seltener.)
    - Die Vermarktung, und daher die internationale Popularität, ist wesentlich besser als bei der Bundesliga (siehe z.B. Vorspann bei den Übertragungen - da kriegt man doch richtig Lust auf Fußball. Das fehlt bei der BuLi total.)
    - Es hilft natürlich auch, daß es mehrere "große" Vereine gibt. In Deutschland gibt es nur die Bayern.
     

Diese Seite empfehlen