1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beratungshaftung bei KFZ-Vertrag

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von herzklappe, 20. November 2008.

  1. herzklappe

    herzklappe Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo,
    mein Arbeitgeber bietet über die Versicherung „Iduna“ bei Abschluss einer
    KFZ-Versicherung ein Sonderrabatt.
    Es stellte sich beim Versicherungsvergleich herraus das in der Tat
    die Gesellschaft am günstigsten ist.
    Nun bat ich um die Vertragsunterlagen, aber der Vertreter meinte :

    vor dem Abschuß einer KFZ-Versicherung müssen Vertreter aufgrund der
    Beratungshaftung vor Ort die notwendigen Unterlagen aushändigen !

    Das isu ungewöhnlich. Existiert tatsächlich eine Beratungshaftung
    Bei KFZ_Verträge ?
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Beratungshaftung bei KFZ-Vertrag

    Ja, das ist inzwischen so Vorschrift und gilt für jeden Vertragsabschluss bei jeder Gesellschaft. Heutzutage darf Dir kein daher gelaufener Klinkenputzer irgendwo zwischen Tür und Angel eine Versicherung andrehen. Die Außendienstmitarbeiter der Gesellschaften müssen Prüfungen ablegen, die Industrie- und Handelskammer überwacht alles und bei Vertragsabschluss muss ein Beratungsprotokoll gefertigt werden, welches vom neuen Kunden und vom Außendienstmitarbeiter unterschrieben werden müssen.

    Es soll in Zukunft nur noch qualifizierte Versicherungsaußendienstmitarbeiter geben und nicht irgendwelche nebenberufliche Vertreter, die meistens von Tuten und Blasen eh keine Ahnung haben. Und auch unter den hauptberuflichen Vertretern gab es in der Vergangenheit jede Menge schwarze Schafe. Dem wird durch strenge Auflagen jetzt Einhalt geboten. Und das ist auch gut so. Hoffentlich greift dieses Prinzip auch bald bei den bANKBERATERN:
     
  3. herzklappe

    herzklappe Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    18
    AW: Beratungshaftung bei KFZ-Vertrag

    Vielen Dank für die schnelle Antwort Nala !
    Die Online-Anbieter sind dann doch von der Beratungshaftung befreit ?
    z.B. bei der HUK24 habe ich leztes Jahr den Vertrag online abgeschlossen, und
    derzeitig ist es auch noch möglich..
     
  4. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Beratungshaftung bei KFZ-Vertrag

    Moin.

    Ja, letztes Jahr gab es diese Bestimmungen auch noch nicht. Wie es aber jetzt mit Onlineabschlüssen aussieht, ist mir nicht bekannt. Müsste ich mal in bei uns (DEVK) nachfragen. Ich denke aber, dass das für alle Arten des Versicherungsvertragsabschlusses gilt.
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Beratungshaftung bei KFZ-Vertrag

    Hi,
    also wir haben gerade noch bei Cosmos eine Kfz Haftpflicht und Kasko abgeschlossen - online mit telefonische Hilfe. Persönlich getroffen haben wir niemanden.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen