1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beratung sat-receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von poller, 5. Juli 2012.

  1. poller

    poller Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo bin ganz frisch im Forum, weil ich des Stöberns und Lesens im Netz müde bin, wende ich mich an Euch, weil Ihr wahrscheinlich die Lösung direkt aus dem Ärmel schüttelt.
    Folgende Situation:

    - Wechsel von C auf S ( Montag schaltet unity media ab )
    - 2 Fernseher
    a. Zweitfernseher: mit dvb-s2 receiver und ci+ integriert
    b.Wohnzimmerfernseher:eek:hne receiver; für diesen suche ich einen sat receiver, der möglichst
    folgendes leisten sollte

    - single tuner würde reichen, da an jedem Fernseher nur ein Signal
    - habe noch 2 Monate Sky, möchte ich bei entsprechendem Angebot später weiterhin nutzen
    - Karte, ob v13 oder s02, kann ich mir laut sky aussuchen
    - HD+ möchte ich nutzen, ist aber nicht auf der sky Karte drauf
    - gibt es eine Möglichkeit, ein ci modul einzusetzen, welches ich auch in den Zweitfernseher ( Philips
    32pfl 6606) einschieben könnte, um dann auf diesem vorübergehend sky zu empfangen
    - der receiver sollte möglichst ein alphanumerisches Display haben
    - pvr sollte mögl. sein
    - Internetanbindung muß nicht sein, falls es nicht für evtl. updates o.ä. erforderlich wäre
    - ansonsten selbstversändlich, bestes Bild, bester Ton, super EPG, knackige Umschaltzeiten..............
    - wenn es für mich die eierlegende Wollmilchsau gibt, stelle ich den Preis erstmal hinten an

    Ich weiß, diese Fragen gab es schon zigmal, aber ich habe nach 2 Tagen aufgegeben, eben exakt diese Lösung in verschiedenen Themen/Foren zu finden.

    Würde mich über Antworten/Lösungen sehr freuen.
    Die Zeit drängt leider.
    Danke im voraus
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.706
    Zustimmungen:
    4.887
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    AW: Beratung sat-receiver

    Wenn das so ist, dann würde ich folgendes empfehlen (trotz nur einer Zuleitung):

    VU+ Ultimo
    Xtrend ET9200

    Gruß, Peter
     
  4. poller

    poller Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Beratung sat-receiver

    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!
    Habe aufgrund Eurer Empfehlungen weiter in den threads gelesen und denke, das ein linux-Gerät für meine Ansprüche zu kompliziert ist.
    Wenn ich das richtig rausgelesen habe ist alles andere für Euch ziemlicher "Schrott", aber gibt es vielleicht trotzdem eine Empfehlung, wäre Euch sehr dankbar.
    Wenn nicht- sorry, das ich Eure Zeit gestohlen habe.
    ( Technisat digit hd8+? )
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.706
    Zustimmungen:
    4.887
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Beratung sat-receiver

    Tja, wenn du kein Linux-Receiver möchtest, nimm doch ein....
    ....Edision Argus Miniplus highspeed
    Edision Argus Miniplus highspeed HDTV-Sat-Receiver PVRready - Edision Argus Pingulux plus, Miniplus highspeed, Piccollo, Progressiv, VIP bei EDISION-BERLIN.de preiswert im 24h-Service

    Mit alternative Firmware PayTV(Sky/HD+) fähig.Durch int. Kartenleser kein CI Modul notwendig.
     
  6. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.526
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Beratung sat-receiver

    Legt der Edision Argus Miniplus highspeed nicht die Aufnahmen verschlüsselt auf der Festplatte ab ?
    Der Ali3606 Chip sperrt die Aufnahmen der verschlüsselten Sender. Bearbeiten und Ansehen am Pc ist nicht möglich.
    Der Piccollo ist da empfehlenswerter und hat auch einen CI-Schacht für die zweite Karte. Für den Pingulux braucht man die weiße HD+ Karte wenn man die originale Firmware verwendet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2012
  7. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Beratung sat-receiver

    guck dir mal die Amiko alien serie an. das ding ist unschlagbar im preis/leistungsverhältnis.
    ich habe noch den Alien 1, und der ist einfach eine wucht. kommt gleich nach der ET9000
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Beratung sat-receiver

    Den Gängel-Schrott von Technisat solltest du vergessen (HD+ und CI+ verseucht) :eek:

    Eine weitere Empfehlung:
    Ferguson Ariva TT HD PVR : Ferguson : Digital Multimedia Technology => 300 € (mit interner 500 GB HDD)
    siehe auch: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...7-sat-verkabelung-fuer-laien.html#post5471044
     
  10. twin_real

    twin_real Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Beratung sat-receiver


    Ich greife das mal auf, weil ich aktuell auch einen neuen Receiver brauche. Nutze momentan noch einen Faval HSS100, bin also nicht sonderlich verwöhnt :D
    Seitdem die Linux-Dbox2 verstaubt im Keller steht, habe ich nichts mehr in Sachen Linux auf Receivern gemacht, hätte aber schon Lust dazu.

    Läuft der o.g. denn "out of the box" oder muß der erst installiert werden ?
    Mediaplayer/Timeshiftaufnahme wären mir sehr wichtig - aber das kann er sicher, oder ?
    Wie sieht es mit dem Betrieb einer HD+ Karte aus ? Geht das hypothetisch ?

    Danke !
     

Diese Seite empfehlen