1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beratung Sat-Anlage für Astra und Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von lowcrow, 26. Februar 2013.

  1. lowcrow

    lowcrow Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hi Leute,

    hab den Vater meiner Freundin gesagt, ich kümmer mich um die Beschaffung eines neuen Fernsehers + Halterung inkl. LNB und Schüssel um deutsche sowie russische Sender zu empfangen.

    Beim TV brauchte ich nicht lange überlegen, da brauche ich auch keine Hilfe, da bekommt er einen Sammy (UE40ES6300).
    Dieser soll an die Wand montiert werden, die Halterung muss schwenk und neigbar sein.
    Da er keinen Receiver mehr will und dieser auch nicht an die Wand gehangen werden soll, steht mir also nur der eine Sat Eingang am TV zur Verfügung. Allerdings muss ich ja 2 Sateliten empfangen, nämlich Astra und Hotbird. Daher dachte ich an einen Monoblock Twin LNB. Twin im Übrigen weil eine Tochter auch noch TV hat und natürlich auch was sehen möchte.

    Dementsprechend meine derzeitige Einkaufsliste:

    1. TV ( Saturn )
    2. Koaxialkabel vorhanden
    3. Sat Schüssel ( Hama SAT-Spiegel, 60 cm, Hellgrau: Amazon.de: Elektronik )
    4. LNB ( Micro Monoblock Twin New Gold Edition LNB schwarz: Amazon.de: Elektronik )
    5. Halterung ( Ricoo TV Wandhalterung R23 schwenkbar neigbar für: Amazon.de: Elektronik )

    Dementsprechend einige Fragen:

    1. Monoblock Variante die einzige?
    2. Funktioniert die Zusammenstellung?
    3. Wenn 2. "JA", alternative Vorschläge welche preislich ähnlich sind?
    4. Wie richte ich die Sat-Anlage bei Monoblock am Besten aus?

    Ich freue mich auf eure Antworten, würde die Nummer nämlich echt gerne zum kommenden Wochenende durchziehen!


    Gruß lowcrow
     
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Beratung Sat-Anlage für Astra und Hotbird

    Bei Empfang von Astra+Hotbird ist eine Schüssel mit 80cm Durchmesser sinnvoller.
    abgesehen davon sind die Monoblocks für Spiegelgrößen 75-80cm gebaut. Zu einer 60er passt der dann nicht.
    Eine geeignete Kombi in deiner Preisklasse wäre Digital SAT Spiegel 80+Monoblock Twin LNB 0,2 dB RAI 1 | eBay
    Wenn Du etwas gutes willst:
    Als Schüssel würde ich dann eine Gibertini 85er nehmen, dazu einen Twin-Monoblock von inverto. Kostet etwa 80 €, aber dann hast Du was vernünftiges.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2013
  3. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Beratung Sat-Anlage für Astra und Hotbird

    doppelpost
     
  4. lowcrow

    lowcrow Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Beratung Sat-Anlage für Astra und Hotbird

    Prinzipiell gibt es doch 2 Möglichkeiten zur Realisierung!

    Möglichkeit 1: Monoblock Twin LNB mit 80cm Spiegel
    Möglichkeit 2: 2x Twin LNB + Diseqc-Schalter 2 Receiver + Sat Spiegel + Multifeedhalterung

    Alleine vom Lesen her scheint mir Möglichkeit 1 wesentlich günstiger und einfacher bei der Installation. Manchmal ist es schwer jemanden älteren ein paar Euronen mehr aus der Tasche zu locken, ihr kennt das sicherlich, ist sicherlich nicht böse gemeint.
    Möglichkeit 1 scheint vom Preis und der Installation im Bereich des Möglichen zu sein und zum wenn es funktioniert ist doch alles dufte.

    Ich versteh nur ehrlich nicht wo der Unterschied zwischen einem Sat Spiegel nennen wir ihn A mit 80 cm und einem Spiegel, nennen wir ihn B mit 80cm ist???
    Klärt mich bitte auf, bin jung und lass mich gerne formen und lern was dazu ;) Ebenso was den LNB auszeichnet. Erfahrung?
     
  5. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.966
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Beratung Sat-Anlage für Astra und Hotbird

    Sat-Spiegel unterscheiden sich durch Material, mechanische Stabiltät und Korrosionsschutz. Billigantennen sind zudem häufig schlecht gepresst, was zu einer Verschlechterung der Empfangsleistung im Vergleich zu einer hochwertigen Antenne gleichen Durchmessers führt.

    Bei dem Monoblock-LNB für Astra/Hotbird muss die richtige diseqc-Einstellung beachtet werden: Position A (1) Hotbird, Position B (2) Astra.

    Hier noch eine Anleitung zur Montage/Inbetriebnahme eines Monoblock-LNBs:
    http://www.eg-sat.de/73/richtige-montage-und-ausrichten-eines-monoblock-lnb.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2013

Diese Seite empfehlen