1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beratung Sat-Anlage Anschaffung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JackSam, 4. September 2008.

  1. JackSam

    JackSam Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,
    Ich möchte mir meine alten Analog Sat-Anlage ersetzen mit eine Digital Anlage. Es soll beide Astra 28,2 und Astra 19,2 Grad empfangen können.
    In meinem Haus sind 6 Anschlusse vorhanden und ich liege wert auf Marken Produkte wie z.B. Technisat und Spaun.

    Meiner Wohnort liegt etwa 30 Km nördlich von Duisburg.

    Was benötige ich um beide Satelliten zu empfangen können und wie viel wurde mir das in etwa kosten?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß,
    JackSam

    PS
    Bitte entschuldige meine Deutschkenntnisse und Schreibweise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2008
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Beratung Sat-Anlage Anschaffung

    Willkommen im Forum JackSam,
    hier mal ein paar Beispiele von Bundles, mit welchen das Projekt möglich ist, hinzu kommen natürlich noch Montageteile und der erforderliche Potentialausgleich und je nach Anbringung der Schüssel die Masterdung.
    Mit Kathrein benötigt man zusätzlich noch die ZAS90
     
  3. E19.2E28.2

    E19.2E28.2 Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Limburg an der Lahn 50.388°N,8.066°O
    AW: Beratung Sat-Anlage Anschaffung

    Wenn du schon eine analoge Satellitenanlage hast, brauchst du ja eigentlich nur den LNB, Multischalter und die Receiver gegen digitaltaugliche tauschen (und vielleicht noch Kabel von LNB zu Multischalter verlegen)

    Das teuerste dürfte da wohl der Multischalter sein.

    Für den Empfang mehrerer Satelliten wäre es noch wichtig zu wissen, wie groß deine jetzige Schüssel ist (und bei 28,2° auch wo du wohnst)
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Beratung Sat-Anlage Anschaffung

    kaum zu glauben!:eek:
     
  5. JackSam

    JackSam Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Beratung Sat-Anlage Anschaffung

    Hallo,
    Danke schon mal für eure Antworten.

    Zur Zeit ist eine 60 cm Schüssel aufs Dach was ich von ausehen muß das es zu klein ist. 85 cm wäre sicherlich besser?

    Wie schon erwähnt, liegt das Haus etwa 30 km nördlich von Duisburg (Längengrad 6.24; Breitengrad 51.58).

    Gruß
    JackSam
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Beratung Sat-Anlage Anschaffung

    In DU kann man Astra2D neben Astra1 bestens mit ener 85er Schüssel empfangen.

    Solltest gleich einen höhenverstellbaren Feedhalter(Bild) andenken. Passt ua. ideal auf die Feedarme der Gibertini/Triaxschüsseln. Weiß jetzt nicht, ob es den Halter auch für nur 2 LNBs gibt. Notfalls kürzen oder belassen für ev. eine weitere Satanpeilung.:)


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen