1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Beratung: Clarke-Tech 6600 SST oder PVR/2 100

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nrwbasti, 16. September 2010.

  1. Nrwbasti

    Nrwbasti Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    nach vielen Wochen des Recherchierens habe ich die Auswahl an infrage kommenden Modellen für den ersten PVR HD SAT Receiver sehr stark eingrenzen können.

    Wichtig sind mir dabei besonders:
    * Stromverbrauch
    * Twin SAT Tuner Fähigkeit
    * PVR Funktion (idealerweise in- und extern)
    * möglichst zuverlässig- bzw. Langfristigkeit(e Nutzung) des Receivers,
    sowohl qualitativ als auch von den Funktionen her. Benötige kein Sky
    oder HD+.
    * Service und Firmwareupdates sind natpürlich immer willkommen.
    * Preisregion zwischen 250 und 350€

    Die beiden Modelle haben zwar kein 1080p, aber erstens hat 3D ja nichts mit dem Receiver zu tun und zweitens würde ich die 1080p Komtabilität sprich die Multimediafunktion, mittels eines BlueRay Players, direkt über den Fernseher oder via Verbindung vom PC zum TV herstellen.

    Nach meinen Recherchen sind bislang u.a solche Modelle wie der Octagon SF 1018 (zu teuer, bei kaum mehr an Funktionen), einige SEG's und Wisi's aufgrund derer angeblich schlechter Qualität, der Topfield SRP 2100 oder gar die Dreambox 8000 (beide weit über 500€) und die AzBox (Softwareprobleme) herausgefallen.
    Es gibt zwar noch den VU+, doch erkenne ich nicht, wieso dieser seine nochmals 80€ mehr im Vergleich zum 6600 SST rechtfertigt.

    Rein von den Funktionen her, sind die beiden Modelle 6600 SST und der PVR/2 100 nahezu identisch. Allerdings kostet der PVR/2 etwa 80-100€ (je nach HDD Größe) weniger als der Clarke-Tech.
    Selbst, wenn man berücksichtigt, dass der PVR/2 von ComagMicro bzw. besonders Medion ist, lohnt sich der Aufpreis hin zum 6600 SST wirklich?
    Ich bin kein High-End Nutzer und sitze auch nicht mit der Lupe vor dem PC oder einem Messgerät an den Soundboxen um die Bild- oder Tonqualität zu untersuchen, aber natürlich sind 250-350€ schon eine stolze Summe.

    Ich bin auf Eure Anregungen und Meinungen gespannt.

    Vielen Dank
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Beratung: Clarke-Tech 6600 SST oder PVR/2 100

    Für was auch, wenn die Sender aktuell 720p bzw 1080i ausstrahlen...

    Die VU+ ist mit der entsprechenden Software auf dem Gerät fast identisch einer Dreambox8000... 80€ gerechtfertigt? Durchaus finde ich...
     
  3. Nrwbasti

    Nrwbasti Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Beratung: Clarke-Tech 6600 SST oder PVR/2 100

    Kannst du vielleicht auch auf die Ausgangsfrage eingehen und wieso sind die 80€ mer für den VU+ gerechtfertigt?

    Danke
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Beratung: Clarke-Tech 6600 SST oder PVR/2 100

    Servus,

    die VU+ Duo kostet ca. die Hälfte der Dream8000, kann aber mit gleicher/identischer Software bespielt werden, hat somit fast die gleiche Funktionalität einer DM8000. Wenn das dann nicht eine Überlegung wert ist bzw 80.-Eur mehr kosten darf, dann weiss ich nich mehr...

    Wenn ich die Wahl hätte zwischen VU+, Clarktech oder Comag, würde ich den VU+ nehmen. Die 2.te Wahl wäre der Clarktech, und dann als 3.te Option der Comag.

    Wobei die VU+ natürlich über deinen Preisvorstellungen liegt... Du hast sie ins Spiel gebracht, daher bin ich darauf eingegangen
     

Diese Seite empfehlen