1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BER bei hohen Temperaturen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von AdlerSam, 10. Juli 2010.

  1. AdlerSam

    AdlerSam Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,


    Ich habe mir Anfang des Jahres einen Rechner mit einer TT S2 1600 zugelegt. Lief bis vor etwa einem Monat auch alles ohne Probleme, aber seitdem es so warm ist, habe ich bestenfalls noch in den frühen Morgenstunden HTDV-Empfang (ARD und ZDF), danach wird die BER so hoch, dass das Signal nicht mehr dekodiert werden kann.

    Mein erster Gedanke war, einen rauschärmeren LNB einzubauen, leider ohne Erfolg. Und gerade habe ich meine 80cm-Schüssel gegen eine neue mit 110cm ausgetauscht, ohne das sich die Situation verbessert hat.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich weiter vorgehen sollte? Mein aktuelles Setup: Etwa 10m Kabel vom Quad-LNB zum 8fach Multiswitch (beide Chess), und von da noch mal so viele Meter zur TT DVB S2 1600. Der Empfang der DVB-Sender klappt problemlos.

    Viele Grüße,

    Sam
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BER bei hohen Temperaturen

    Wie sieht es an den anderen Anschlüssen aus?
     
  3. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BER bei hohen Temperaturen

    Vilelleicht ist an den Kabeln oder Steckern was nicht in Ordnung.
    Das Matieral dehnt sich bei Hitze ja aus. Wenn es am LNB nicht liegt, das entsprechnde Kabel (welches ist es doch gleich ?) mal austauschen.

    -Zahni
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.638
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BER bei hohen Temperaturen

    Hast du ein Quad LNB an Multischalter angeschlossen?Ist dein Multischalter Quad-fähig?
     
  5. AdlerSam

    AdlerSam Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: BER bei hohen Temperaturen

    @ D-r-a-g-o-n: Ist an allen 8 Anschlüssen des Multiswitches das selbe :confused: ...

    @ Zahni: ... deshalb kann es eigentlich nicht an einem bestimmten Kabel vom Multiswitch zum Receiver liegen.

    @ KeraM: Genau. Mit SDTV geht ja auch alles seit Jahren einwandfrei, nur HDTV (ZDF HD, ARD HD und ARTE HD) zickt, wenn's heiß ist.

    Was mich vor allem so wundert, ist dass die neue Riesenschüssel nicht wenigstens eine gewisse Verbesserung gebracht hat.

    Soweit ich mich erinnere, haben die vier Kabel vom LNB zum Multiswitch, die ich damals verlegt habe, 90dB, mit Innenleiter aus verkupfertem Stahl. Da gibt es sicher bessere Alternativen, aber da Kabel neu verlegen nicht gerade lustig ist, habe ich gehofft, dass eventuelle Verluste locker durch die große Schüssel ausgeglichen werden müßten. Und der Empfang von Astra in unseren Breiten sollte doch nun wirklich nicht gerade Raketentechnik sein, oder?
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: BER bei hohen Temperaturen

    Lasst mich raten, es ist eine weisse (oder zumindest helle) Schüssel :D:rolleyes:
     
  7. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: BER bei hohen Temperaturen

    @adler,

    die Sender liegen alle im Low Band horizontal. Ich mein auch das Kabel zwischen LNB und Switch. Nicht die acht Kabel..

    Für Low Band horizontal ist genu ein Kabel zuständig...

    -Zahni
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.638
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BER bei hohen Temperaturen

    @AdlerSam
    Ich versuche noch mal.
    Ein Quad LNB ist für direkten anschluss von 4 Receiver.
    Ein Quatrro LNB ist für anschluss an ein Multischalter.
    Nicht jede Multischalter kommt mit einen Quad LNB klar.

    Wenn du jetzt ein Quad LNB hast kannst du den direkt(ohne Multischalter) mit deine TV Karte verbinden.
    Wenn du aber ein Quattro LNB hast,kannst du deren Ausgang LH direkt(ohne Multischalter) mit deine TV Karte verbinden.
    So kannst du ausschliessen dass,dein Multischalter die Störungen bei HD verursacht.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.638
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: BER bei hohen Temperaturen

    Oder so eine?:D:D
    [​IMG]
     
  10. AdlerSam

    AdlerSam Neuling

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: BER bei hohen Temperaturen

    @ teucom: Ja, die Schüssel ist weiss, aber mir fällt es schwer zu glauben, dass das einen negativen Einfluss auf den Empfang hat. Warum? Wenn's an der Sonne liegt, dann müßte nach Sonnenuntergang ja alles wieder in Butter sein.

    @ zahni: Ok, dann vertausche ich mal LH und LV, dann müsste das Problem ja mitwandern.

    @ KeraM: Sorry, ist Quattro-LNB, kann mir das nie merken. Danke für den Tipp, LH mal direkt anzuschließen. Werde es probieren, wenn LH und LV vertauschen nichts gebracht hat.
     

Diese Seite empfehlen