1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von emtewe, 3. Juli 2013.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Komisch, dass es so einen Thread hier noch nicht gibt... ;)

    Ich habe mal eine Frage zu einem speziellen "Problem".

    Wenn ich Sonntag morgens Brötchen kaufe, dann arbeitet da jemand in aller Frühe, für kleines Geld, ist dabei noch freundlich, und wünscht einem am Ende einen schönen Sonntag. Die meisten Kunden antworten darauf mit "Ihnen auch".

    Aber ist das nicht irgendwie zynisch?
    Wie soll jemand einen "schönen Sonntag" haben, der morgens früh aufstehen musste um für andere Brötchen zu backen? Der Tag dürfte für die betroffene Person doch ziemlich ruiniert sein.

    Ich beobachte so etwas in verschiedenen Situationen, die Frage ist halt, was antwortet man, wenn einem jemand einen schönen Tag wünscht, der selber offensichtlich keinen schönen Tag hat? Da kann man doch nicht "ihnen auch" antworten, oder?
     
  2. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.441
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums

    Warum nicht, der Tag endet doch nicht, wenn derjenige "Feierabend" macht.
     
  3. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums

    Erstens das. Und Zweitens: Auch ein Sonntagsarbeitstag kann schön oder unschön sein. Unschön zum Beispiel dann, wenn unangenehme, freche und unhöfliche Kundschaft kommt.
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums


    Hehe, genau das, habe ich auch manchmal im Hinterkopf wenn ich dann mit "ihnen auch" antworte. Ich glaube aber, dass die Verkäufer/innen das schon richtig deuten können und einfach als Akt der Höflichkeit werten und keinesfalls als Zynismus. Immer noch besser wie manche Kunden, die dann einfach garnicht antworten und Doof auf den Boden schauen. Habe ich schon öfter bemerkt und DAS empfinde ich als unfreundlich. Als wenn einem ein Zacken aus der Krone fällt, wenn man einfach nur mal kurz antwortet. :rolleyes:
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums

    Denke ich eigentlich auch.
    Hinergrund meiner Frage ist: Ich habe früher bei einem ärztlichen Notdienst gearbeitet, und hatte dort 24 Stunden Dienste am Wochenende. Wenn ich dort den Leuten einen schönen Tag wünschte, empfand ich die Antwort "ihnen auch" immer als ein wenig zynisch, da ich, wenn ich Pech hatte, die 24 Stunden auch durcharbeiten musste.
    Manche Leute waren aber so aufmerksam, und haben im Gegenzug auf das "schönen Tag" mit der Frage geantwortet "Was soll man ihnen denn wünschen?" Da konnte ich dann sagen, "Wünschen sie mir einen ruhigen Dienst"
    Das zeigte zumindest bei einigen, dass sie mitdachten, und sich der Situation ihres Gesprächspartners bewusst waren.
     
  6. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums

    Und was ist daran schlimm, wenn man morgens früh aufsteht?
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums

    Naja, ich würde mal sagen, dass derjenige, der einem einen "schönen Tag" wünscht, nicht davon ausgeht, dass man seine Arbeit als Qual empfindet.

    Frei nach dem Motto: "Such dir einen Job, den du liebst, und du musst nie wieder arbeiten."
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums

    Wen der Person die Arbeit Spaß macht, kann auch er einen schönen Sonntag haben, trotz Arbeit.
    Soll ja noch Leute geben, die gern arbeiten.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums

    Sicher, ich arbeite ja selber auch gern, und empfinde meine Arbeit nicht als Pflicht sondern eher als eine Art hochinteressantes Hobby welches richtig Spaß macht. Allerdings funktioniert das bei mir nur solange die Arbeit abwechslungsreich ist, und mich ständig vor neue Herausforderungen stellt. Sich täglich wiederholende Tätigkeiten empfinde ich doch eher als unangenehm, daher fällt mir die Vorstellung schwer, jemand könne sonntags, früh morgens, Freude oder Spass an einer Arbeit empfinden die irgendwie immer gleich ist. :(
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Benimmregeln, Höflichkeit, Umgangsformen jenseits des Forums

    Es soll ja Verkäuferinnen geben, die das Verkaufen und der Umgang mit Menschen Spaß macht, egal ob es immer und immer wieder nur Brötchen sind.

    Was sollen den da die Ärzte sagen die jeden Tag immer nur Kranke in der Praxis haben.
     

Diese Seite empfehlen