1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Benezifkonzert im ZDF mit ngrab gestreamt, wie nun weiter?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von CKFFM, 30. November 2003.

  1. CKFFM

    CKFFM Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    Anzeige
    Habe heute Nacht das Konzert aus Südafrika mit ngrab gestreamt. Aufgrund der hohen Bitrate beim ZDF habe ich nun 3 4GB große mpg files. Wie kriege ich das jetzt am besten auf eine oder mehre DVDs? Ich will die DVDs möglichst komplett ausnutzen. Kann man die files also irgendwie wieder zusammenfügen und dann neu aufteilen? Welche tools brauche ich dafür? Kann man diese 3999 NB Grenze in ngrab irgendwie abschalten?

    Naja, ngrab liegt ja jetzt auch im cvs, vielleicht gibt es da bald wieder Updates. JtG klappt bei mir überhaupt nicht.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Du kannst mit mpeg2vcr die Files zusammenfügen und dann neu schneiden. Mit DVD-lab kannst Du dann die Files zu einer DVD Brennen.
    Gruß Gorcon
     
  3. OnkelFlo

    OnkelFlo Senior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Clenze
    Ich habe ein komisches Problem damit, Premiere Streams konnte ich ohne Probleme brennen, aber hatte mir auf Kabel 1 Ghostbusters mal gestreamt, und ich krieg das nicht auf ne DVD - der Player liest die nie durchein

    Hat einer ne ahnung, woran das liegt?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Vieleicht verwendet Kabel1 eine Auflösung die Dein DVD Player nicht "mag".
    Gruß Gorcon
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Er kann aber auch DVD2one nutzen und die "join" Funktion-dann hat er zwar kein Menue aber die Kapiteleinteilung bleibt zum skippen erhalten.

    Oder er nimmt die DVD Shrink/ http://www.dvdshrink.org/# dort kann er auch das eigene Menue weiter nutzen.

    <small>[ 30. November 2003, 15:48: Beitrag editiert von: Lechuk ]</small>
     
  6. CKFFM

    CKFFM Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    Hmm, wie kann ich mit mpeg2vcr das geschnittene File speichern, ohne neu zu encoden? Der will aus den knapp 4 Stunden immer nur 2.3 GB machen. Bild und ton scheinen durch das Schneiden auch nicht mehr synchron zu sein.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Wenn Du aus den 12GB eine DVD machen willst,dann
    wird wohl Qualitativ nicht mehr allzuviel übrig bleiben. boah! entt&aum
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mpeg2vcr encodet nicht. winken Die Grössenangabe stimmt bei dem Programm nie. Die gibst nur das File an und hast dann das Video als Vorschau. Dann kannst Du anfangs und entmarken setzen. Mit dem Rötlichen Booten (untere Reihe zweite von Rechts speicherst Du als MPEG2 Programm Stream ab).
    Asyncronitäten konnte ich aber nie feststellen.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen