1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Benötige Problemlösung für meine D-Box1

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Tinwolf, 1. Juni 2008.

  1. Tinwolf

    Tinwolf Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    TT-Micro C254 &
    Humax PDR-9700C
    Anzeige
    Erstmal ein [​IMG] an alle User! Bin seit kurzem Besitzer einer D-Box 1, und habe auch gleich mal eine frage an euch. Mit meiner Programmauswahl bin ich sehr zufrieden [​IMG] , nur die Software ist mir 1. zu lahm und 2. blöde Sendereinstellmöglichkeiten. Es ist aufjedenfall eine Originalsoftware ( Beta
    irgendwas 02 1.3T) drauf, sorry für die ungenaue Angabe aber kann es nicht so schnell lesen beim Neustart.

    Nun habe ich folgende Fragen:

    1. Kann ich nach dem draufspielen von DVB2000 mittels BDM Interface die Sender, die ich jetzt habe noch sehen oder hat dies nur was mit der Smartcard zu tun!?

    2. Besteht die Möglichkeit ohne DVB2000 über die serielle Schnittstelle und ggf. einer Software die Sender zu ordnen? Würde mir eigentlich auch schon reichen.

    Habe mich in der kurzen Zeit ein wenig rumgegoogelt, und meines erachtens sind wichtige umstellungen bzw. einstellungen nur mit DVB2000 möglich oder sinnvoll!?? Verbessert mich, wenn ich damit falsch liege.

    Ps. Tips und Links für die D-Box1 nehme ich dankend entgegen!

    MfG Tinwolf
     
  2. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Benötige Problemlösung für meine D-Box1

    Hallo!
    Willkommen bei uns!

    Das BDM braucht man nur ein einziges Mal - um die Software zu überschreiben. Danach braucht man es nicht mehr, zumal man die Firmware und die Settings schön über ein Null-Modem-Kabel einspielen kann.
    Hat mit der Smart Card absolut nix zu tun.

    Nein - das will sich keiner freiwillig antun - das ist ne sehr langwierige Sache..
     

Diese Seite empfehlen