1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

benötige Kauf-Empfehlung für Digitalreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tandu, 28. Oktober 2007.

  1. Tandu

    Tandu Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    ich habe im Januar 2001 einen Grundig-Receiver vom Typ DTR 6001 S CI gekauft. Dieser soll laut Internetforen quasi baugleich mit Kathrein-Receivern aus dieser Zeit sein. Der Receiver ist von der Bedienung super :) , aber macht nach und nach immer mehr Ärger :(. Ich möchte mir daher einen neuen Receiver zulegen, der von der Bedienung ähnlich gut gemacht ist. Hier die Vorgaben:

    * digitaler Sat-Receiver
    * einfache Bedienung ähnlich dem "Grundig DTR 6001 S CI" bzw. baugleichen Kathrein-Modell
    * DiSEqC 1.0 zum Empfang von 4 Satelliten
    * USALS-Option temporär zuschaltbar zur Positionierung eines Stab-Motors
    * 2 CI-Schächte
    * mind. 2000 TV-Programmspeicherplätze
    * Festplatte zur Aufnahme von Sendungen

    es wäre vorteilhaft, wenn
    * eine Software zur Verfügung stände, mit der man die Senderliste am PC speichern und beim Datenverlust auch wieder auf den Receiver spielen könnte (das ist beim Grundig-Receiver aufgrund von Softwarefehlern nicht ohne nachträgliche Modifikationen möglich) . Ein Editieren der Senderliste über den PC wäre noch besser.
    * wenn man Filme von der Receiverfestplatte auf den PC überspielen könnte

    Wichtig dabei ist, daß man bei dem Receiver temporär das USALS ein- und ausschalten kann. Ich verwende den Receiver nämlich 2-4 Mal im Monat als Master zur Drehung eines Stab-Motors, dessen LNB aber über einen Multischalter auf verschiedene Receiver geschaltet wird.
    Das heißt, es muß auch möglich sein, mehrere Satellitenpositionen auf DiSEqC #4 zu programmieren. Die entsprechenden Sender können natürlich nur angezeigt werden, wenn die Schüssel gerade auf den betreffenden Satellit ausgerichtet ist.

    Welchen Sat-Receiver könnt Ihr mir empfehlen :confused: ?
     

Diese Seite empfehlen