1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bellut: Vereinigung von ARD und ZDF „nicht realisierbar“

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. April 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.462
    Zustimmungen:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    ZDF-Intendant Thomas Bellut hält nichts von einer Vereinigung von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland. Dies sei wegen der unterschiedlichen Funktionen von ARD und ZDF gar nicht realisierbar

    Startseite | Weiterlesen...
     
    Berliner gefällt das.
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    32.129
    Zustimmungen:
    9.945
    Punkte für Erfolge:
    273
    Was heißt zusammenlegen... das ZDF müsste man nach Vorbild von TF1 schrittweise privatisieren.
     
    DocMabuse1, Eike, Winterkönig und 4 anderen gefällt das.
  3. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    1.326
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das fände ich auch gut. Dadurch bliebe die von Bellut betonte Meinungsvielfalt erhalten, ebenso der Qualitätswettbewerb (leider versucht man sich inzwischen wohl eher in Qualität zu unterbieten). Und man könnte den ZDF-Anteil an den Gebühren komplett sparen.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  4. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.274
    Zustimmungen:
    2.728
    Punkte für Erfolge:
    213
    Glaubst Du denn das Bellut solch einen Vorschlag darlegen würde? ;)


    Ich halte auch nichts von einer Privatisierung des ZDF jedoch kann ich mir vorstellen, dass eine Zusammenlegung (ZDF für nationales und ohne Spartensender) und die ARD Landesanstalten für mehr regionales) durchaus wirtschaftliches Einsparpotenzial bietet.
     
  5. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.332
    Zustimmungen:
    4.952
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    "ZDF-Intendant Thomas Bellut hält nichts von einer Vereinigung von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland."

    Verständlich, dann müsste man nämlich anfangen die ganze Vetternwirtschaft einschränken. Kann ja keiner wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2021
    HiFi_Fan, Blue7, ***NickN*** und 7 anderen gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.557
    Zustimmungen:
    16.847
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Was dann einer Einstellung gleich kommen würde. (n)
     
    Berliner gefällt das.
  7. Psychodad110

    Psychodad110 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2019
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    846
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zusammenschluss bedeutet weniger "Fürsten" und damit weniger hochdotierte Pöstchen....
     
    TOC, DocMabuse1, srumb und 4 anderen gefällt das.
  8. Audhimla

    Audhimla Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    248
    Punkte für Erfolge:
    53
    Hier stimme ich zu, allerdings bin ich der Meinung, dass obwohl das ZDF vom Umgang mit dem Zuschauer und der Kultur her den Privaten in nichts nachsteht (sprich erbärmlich), für mich fast alle Privaten verzichtbarer wären.
     
  9. topolino3

    topolino3 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    53
    Mir ist nicht klar, wo ARD und ZDF unterschiedliche Meinungen vertreten, um von Meinungsfreiht zu sprechen.
     
  10. zypepse

    zypepse Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    5.829
    Zustimmungen:
    2.955
    Punkte für Erfolge:
    213
    Dann schaust du wirklich nicht viel politische Sendungen an.
     
    AllBlackNZ gefällt das.