1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bekommt die EU einen eigenen "Europafunk"?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Versuche einiger europäischer Regierungen, die Kontrolle über die Landes-Medien zu erlangen, werden in der EU kritisch gesehen. Helfen soll eine europaweite Rundfunkanstalt, die der deutsche Europapolitiker Jakob von Weizsäcker fordert.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Das finde ich einen guten Vorschlag. Finanziert bitte von allen EU-Mitgliedsstaaten, auch Polen und Ungarn. Voraussetzung: Unabhängige und freie Journalisten aller Länder einstellen. Politische Vorgaben sind bei einem solchen Sender eh nicht zentral mehr durchsetzbar, da jedes Land anders tickt.
     
    Patrick S gefällt das.
  3. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.017
    Zustimmungen:
    2.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    man könnt ja einen teil der rundfunkgebühr dafür nutzen und paar nationale Sender einstellen.
     
  4. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    3.774
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und wer soll die Auswahl treffen?
     
  5. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.842
    Zustimmungen:
    2.431
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    Die Idee finde ich interessant, nur wie umsetzen?
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    In welcher Sprache sollen denn Wortbeiträge ausgestrahlt werden? In den Sprachen aller Mitgliedsländer? In Esperanto? In Englisch, weil das die Sprache ist welche die meisten EU-Bürger verstehen können?
    Die Sprachbarrieren dürften doch relativ groß sein.
     
    Martyn gefällt das.
  7. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    "Europa TV" gab von Oktober 1985 bis November 1986. Betreiber waren ARD, RTE, RAI und RTP. Finanziert wurde das von der niederländischen Regierung und der Kommission. Gesendet hat man mehere Tonspuren und Untertitel. In Portugal wurde er terrestrisch ausgestrahlten. in allen anderen Regionen via Kabel. Das Budget war 35 Mio. SFR für 3 Jahre.

    TV1EU wollte am 16.10.2004 starten. Von Peter Bujansky ist nur eine LinkeID Seite geblieben. Ich hab das Pressematerial leider weggeworfen.

    Die Idee ist gut, nur die Frage ist schaffen die das bevor wir auseinanderbrechen. Es wäre schon ein Vorteil, wenn wir alle öffentlich-rechtlichen Empfangen könnten. Die Spartensender bräuchten übrigens keine Regionalversionen.
     
  8. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    ein europaweiter radiokanal hätte was. alleine die vorstellung musik aus den 27 mitgliedsstaaten hören zu können. als fernsehsender könnte man auch mehrere sprachversionen senden so wie bei euronews.
     
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    5.638
    Punkte für Erfolge:
    273
    Arabisch natürlich.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.562
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Das ist doch jetzt schon kein Problem, Radiosender aus anderen Ländern über DVB-S Radio oder natürlich Webradio zu hören. ;)
     

Diese Seite empfehlen