1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bekomme einfach kein Bild! :-(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dfarani, 5. Februar 2003.

  1. dfarani

    dfarani Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir die Hauppauge Nexus mit Schüssel, und Universal LNB gekauft. Ich bekomme einfach kein Bild zu sehen. Habe die Schüssel schon in alle Richtungen gehalten, aber die Signalstärke schhlägt nicht mal einen Millimeter aus. Was soll ich jetzt machen? Bin ganz neu auf dem Gebiet.

    Danke
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hallo,
    Man kann die Schüssel nicht nur so Handgelenk mal Pi in alle Richtungen drehen. Liegt man nur 3° neben dem Satelliten kriegt man überhaupt kein Signal. Mit digitalem Equipment ist es schon fast unmöglich, was zu finden. Man braucht ein Messgerät oder zumindest einen Satfinder.
    Gruss aus dem Himmel
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, dfarani
    Wie gehalten hast du die Schüssel? Die MUSS schön exakt montiert sein, die kannste doch net halten.
    Gruß, Reinhold
     
  4. dfarani

    dfarani Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Frankfurt
    Einen Satfinder habe ich mir ausgeliehen, konnte aber trotzdem nix finden. Ich weiß auch das die Schüssel fest montiert sein muss, aber die Signalstärke muss doch etwas ausschlagen wenn man sie mit der Hand hält.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo nochmal
    DAS vergiß mal ganz schnell, die Schüssel mal so in die Luft zu halten und denken, der Sat-Finder müßte ausschlagen. Der Mensch ist nunmal keine Wand, die felsenfest steht, er neigt eher zum Wackeln und wenn´s nur Millimeterchen sind. Montier sie(oder laß montieren), schön in Richtung Süden, wenn´s recht ist, richte die Schüssel erstmal grob aus, nimm den Sat-Finder zu Hilfe, um sie exakt auszurichten. Und wenn ich EXAKT sage, dann mein ich auch EXAKT.
    Gute Nacht, Reinhold
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    hallo,

    das ganze hat schon eine Verzögerung Du müsstes die Schüssel sehr langsam drehen, dann verwackelst Du noch etwas, wegen des Gewichtes der Schüssel, Deine Theorie ist schon ok, haut aber nicht hin, Du müsstes die Schüssel schon befästigen und dann ausrichten, schon 2 mm nach oben, unten, links, rechts ist es schon wieder weg.

    Tschauli ! winken

    <small>[ 05. Februar 2003, 23:36: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     

Diese Seite empfehlen