1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Marcimarc, 3. März 2006.

  1. Marcimarc

    Marcimarc Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo Zusammen, ich habe mir von Technisat den Digipal 2 DVB-T Receiver mit Digiflex TT2 Antenne gekauft. Leider bekomme ich Mitten in Hamburg mit dieser Zimmerantenne kaum Programme (7 Stück, u.a. 4x NDR3) rein. Bei der Kalibrierung der Antenne immer nur schwache rote Balken. Ich habe auch schon überprüft ob die Software so eingestellt ist, dass der Receiver der Antenne Strom liefert. Die kleine Led leutet allerdings nicht an derr Antenne. Leuchtet diese nur beim Anschluss eines externen Netzteils? Wenn ich den Receiver an die Hausantenne anschliesse läuft alles (ausser DSF und natürlich die Musikkanäle). Ich benötige den Adapter aber im Schlafzimmer und möchte eigentlich kein Kabel von der Hausantenne durch die ganze Wohnung legen.

    Hat jemand Infos, Erfahrungen mit der Antenne und Lösungen.

    Vielen Dank im Vorraus,
    Marc
     
  2. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.792
    AW: Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

    soweit ich weiss wird in HH von verschiedenen
    Standorten aus gesendet und ausserdem horizontal .
    Eine Stabantenne steht aber normalerweise senkrecht .

    Als erstes deshalb bitte orientieren woher die Sender
    kommen und was sie für programme abstrahlen jeweils
    - dann vergleichen mit dem was Du empfängst .
    Wenn Du von dem einen Sender alles kriegst und dem andere garnichts liegts daran .

    Ich vermute mal dass aus diesen Gründen eine
    Flachantenne die aus allen Richtungen empfängt
    und auch horizontal aufzustellen ist geeigneter wäre .

    Ansonsten hier auch mal im Forum im regional-thread
    hamburg nachschauen bzw. posten was für Erfahrungen
    vorliegen .

    hier mal ein anderer thread aus HH
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=85514&highlight=DVB-t+in+Hamburg

    und hier die regionalseite :
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=40972&highlight=DVB-t+in+Hamburg

    Was tests angeht die nichts kosten -
    kannst Du einfach mal ein netzteil anschliessen
    gibts eine normale Buchse für Stromversorgung an
    der TT2 ?
    Spasseshalber mal in anderen Räumen versuchen, aus dem Fenster halten . An einem höher gelegenen ort ausprobieren . Oder auch die Antenne mal waagerecht
    testen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2006
  3. Marcimarc

    Marcimarc Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

    Vielen Dank schon einmal fuer Deine Antwort. Werde meine Antenne mal waagerecht testen...

    Ja, es gibt eine Buchse fuer ein Netzteil. Allerdings habe ich keines mit der angegebenen Spannung. Kann ich da eines mit niedrigerer Spannung testen ohne das das Geraet kaputt geht?

    Eine andere Frage: Ist ein Empfang von DSF über DVB-T in HH geplant?
     
  4. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.792
    AW: Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

    du kannst 5 Volt nehmen oder 6 Volt, iss egal
    schalt aber vorher die Spannungsversorgung
    des receivers ab zur Sicherheit !

    Ach ja noch folgender test:
    welchen Unterschied bemerkst du wenn die Spannungsversorgung der Antenne beim receiver an- bzw.
    abgeschaltet ist ?

    ... nach DSF haben sich schon viele erkundigt
    gibts glaub ich nirgendwo über DVB-t
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2006
  5. Karlson

    Karlson Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    116
    AW: Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

    Moin,

    DSF gibts nur in Berlin und dabei bleibt es laut Aussage DSF auch ersteinmal.

    Gruß,
    Karlson.
     
  6. Marcimarc

    Marcimarc Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

    @Digi-Pet: Da merke ist fast gar keinen Unterschied. Auch nicht, wenn ich den Antennenstecker aus dem Receiver ziehe. Hoffe die Antenne ist nicht kaputt. Die Led leutet auf jeden Fall nicht an der Antenne. Aber vielleicht leuchtet die auch nur, wenn ich eine externe Stromversorgung anschliesse.
     
  7. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.792
    AW: Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

    da ist eindeutig was faul !

    eine aktive Antenne die nicht mit Strom versorgt
    ist empfängt selber nichts, aber über die Zuleitung
    kommt immer noch was rein .
    Hier sogar dasselbe fast ganz ohne Antenne .

    Die ist defekt - oder hast Du an die zweite Buchse,
    dem Antenneausgang angeschlossen ?
    Die menü Einstellung zur aktivierung der aktiven Antenne ist auch ok da gehe ich von aus .

    Nimm mal ein Stück Draht als Antenne und steck diesen in die Antennebuchse ein .
    Oder ein altes Antenne-Koax Kabel ca. 12 cm abisolieren
    an dem einen Ende , die Abschirmung nach hinten zurückstülpen, das andere Ende in die Antennebuchse .
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2006
  8. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    543
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

    Die LED muß bei der Digiflex TT2 Antenne auch dann leuchten, wenn die Stromversorgung über das Antennenkabel des Receivers läuft. Wenn die LED trotz Einschaltung der 5V Spannung nicht leuchtet ist der Receiver defekt oder es liegt ein Kurzschluß im Antennenkabel vor, falls ein Antennenkabel zwischengeschaltet ist. Vielleicht schaltet sich die 5V Antennenspannung auch automatisch ab, wenn es beim Anschluß an eine Hausantenne zu einem Kurzschluß gekommen ist. In jedem Fall ist ein Zurücksetzen des Receivers auf Werkseinstellungen zu empfehlen, da im Auslieferungszustand die 5V Spannung eingeschaltet ist. Die Programme müssen dann allerdings neu sortiert werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2006
  9. Marcimarc

    Marcimarc Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

    Der Receiver funktioniert! Ich bekomme über die Hausantenne ja einen gutes Bild! Es muss also an der TT2-Antenne liegen. Werde alles mal zurück setzen und es auch mal mit ner Büroklammer versuchen... Ansonsten muss ich alles an Amazon zurücksenden... Dann sollte ich mir für Hamburg aber gleich eine Flachantenne wie die Super DigiTenne von Technisat holen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2006
  10. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    543
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Bekomme über Zimmerantenne mitten in Hamburg kaum Programme

    Normalerweise sollte die Digiflex TT2 Antenne in Hamburg Innenstadt ausreichen, um alle Programme in guter Qualität zu empfangen. Ohne Stromversorgung über den Receiver oder ein externes Netzteil empfängt die Antenne, wie digi-pet es oben geschrieben hat, gar nichts. Beim Anschluß an die Hausantenne merkt man ja nicht, ob der Receiver die 5V Ausgangsspannung liefert oder nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2006

Diese Seite empfehlen